Anke: Reaktion auf MMR?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nici, 5. Mai 2008.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Anke,

    Luca hat heute vor 1 Woche die zweite MMR-Impfung bekommen (unser KiDoc hat einen etwas anderen Rhythmus ;-) ). Bis zum Wochenende gab es keine Reaktionen darauf.

    AM Wochenende war er beim Papa und ich habe ihn erst heute Abend wieder gesehen. Er hat rote Pünktchen (von denen er ein paar wohl schon aufgekratzt hat) an Stirn, Nacken, am Bauch und im Intimbereich. Insgesamt so ca. 20 vielleicht, nicht viel.

    Ein Anruf bei Rafa ergab, dass heute morgen noch nichts war.

    Sonst fehlt ihm (bisher) nichts, außer eine kleine Schniefnase. Kein Fieber oder so. Unser Kinderarzt ist diese Woche allerdings im Urlaub.

    Meine Fragen:

    Ist wahrscheinlich von der Impfung, oder?
    Kommt da noch mehr?
    Kann er morgen in die Kita?
    In der Kita gehen sie schwimmen, kann er da mit?
    Kann er am Freitag wie geplant nach Spanien fliegen mit seinem Papa?

    Worauf muss ich achten? Lass ich ihn vorsorglich morgen zuhause? Irgendwie ansteckend ist das ja nicht, oder?!

    Liebe Grüßle
    Nici
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Nici, Impfmasern sind nicht ansteckend (so es welche sind). Es kann sein, daß da noch mehr Ausschlag kommt, aber wahrscheinlicher ist es, daß morgen schon wieder alles weg ist.
    Sofern es ihm weiterhin gut geht, kann er mit schwimmen gehen und auch in den Urlaub fliegen - der Verlauf über die nächsten zwei, drei Tage wird es Dir zeigen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Liebe Anke,

    ich streiche Frage 3 und 4 :umfall:

    Er hat fieber, klagt über Kopfschmerzen, schläft gerade wieder, aber sehr unruhig.

    Ich werde wohl morgen einmal den Vertretungs-Kinderarzt aufsuchen. Ich hoffe bis zur Reise nach Spanien ist alles wieder im Lot.

    Danke dir! :bussi:
     
  4. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Wir hatten am Montag die MMR Impfung. Die sagte uns, es könnte sein, dass sie nach etwa 7-10 Tagen Fieber und einen masernähnlichen Ausschlag bekommen könnte. Knatschig ist sie schon jetzt, hoffentlich bleibt es dabei.

    Gute Besserung für Luca.

    LG Heike
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Nici, dann drück ich fest die Daumen, daß er der Statistik folgt und nach zwei, drei Tagen wieder fit ist.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Ich wünsch Luca gute Besserung und hoffe, dass das Ganze schnell wieder verfliegt damit er in Urlaub fliegen kann.

    :bussi:
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Vergesst es, es sind die Windpocken :heul:
     
  8. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.703
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Anke: Reaktion auf MMR?

    Och ne :-(

    So eine sch....

    Dann fällt der Urlaub also tatsächlich ins Wasser, ins Flugzeug darf er damit ja eh nicht.

    Das tut mir echt leid. :tröst:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...