@Anke oder andere, die das kennen.

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Trixi, 23. Dezember 2012.

  1. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke: Die Nele häutet sich seit ca. 2 Wochen wie ne Schlange - kein Witz!
    Sie verliert riesige Fetzen Haut an den Händen/Fingern und an den Füßen/Zehen :umfall:

    Es fing an den Händen an, da dachte ich noch, dass evtl. die Window color-Orgien der letzten Wochen daran Schuld sind. Dann dachte ich evtl. ne Nebenwirkung des Penicillins wegen ihrer Angina. Das trat nämlich erstmalig 2Tage nach der ersten Einnahme ein. Die Hausärztin meinte nein, hat aber auch nicht mehr dazu gesagt (Andy war mit ihr dort und hat nicht weiter nachgefragt:bruddel: )
    Nun ist es an denn Zehen eben auch noch ganz schlimm geworden.

    Was ist das nur? Ihr tut nichts weh, die Haut darunter wirkt völlig normal, es juckt nichts...

    Weiß jemand Bescheid?
     
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.420
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: @Anke oder andere, die das kennen.

    Huh ich kann nicht helfen aber Anke ist die nächsten Tage nicht zu erreichen!
     
  3. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke oder andere, die das kennen.

    Was mir gleich in den Sinn kam:
    Hatte sie evtl. Scharlach? Da häuten sich doch oft die Hände und die Fußsohlen!
     
    #3 Siko, 23. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2012
  4. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Anke oder andere, die das kennen.

    Trixi,

    da sollte es einen Zusammenhang geben - und zwar mit Scharlach, schau mal hier: http://www.apotheken-umschau.de/Mandelentzuendung. Das Ablösen der Haut soll auch ganz typisch sein.

    LG und gute Besserung,
    Mullemaus
     
  5. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke oder andere, die das kennen.

    Mensch, danke - das wirds sein. In der Schule waren viele Scharlachfälle, unsere KiÄ hat aber nicht dahingehend behandelt. Der HNO hat anscheinend auch keinen Abstrich bzw. keine Behandlung in dieser Richtung gemacht. Ich weiß das mit dem Scharlach auch erst seit 3 Tagen von der Klassenlehrerin. Dann wirds ja von alleine wieder weggehen. Puh, Glück gehabt.

    PS: Mischa dir auch danke für die Info. Es gibt ja hier meist soviele andere Mamas, die das auch erlebt haben. Ich liebe dieses Forum!
     
  6. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: @Anke oder andere, die das kennen.

    Ganz klar, Scharlach würde ich auch sagen ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...