@Anke: die Warze...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Corinna, 19. August 2009.

  1. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :winke: Anke!

    Danke, dass du mal einen Blick darauf werfen magst!
    Es ist die Letzte (und ich glaube, es war auch die Erste!) von ziemlich vielen, aber die haelt sich hartnaeckig!

    Sie tut ihm weh, manchmal blutet sie, wenn er mit dem Bimstein schrubbelt (wahrscheinlich ist er da zu enthusiastisch!)

    Was meinst du? Soll er weiter pinseln oder doch lieber zum Doc, damit es rausgeholt wird?
    :cry: Das Teil ist soo dick, und ich glaube auch, tief ... :cry:

    :winke:
     
  2. Jasi

    Jasi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: @Anke: die Warze...

    Das ist aber die Stelle wos bei Jasi auch ist. Die zweite bei ihm kommt grad am kleinen Zeh.
    Vielleicht doch auch ne Dornwarze?

    Bei Jasi ist sie auch so schnell gewachsen....und fast so groß.

    Mensch, das glaub ich das es ihm weh tut.
    Nochmal gute Besserung!!!
     
  3. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Anke: die Warze...

    um Himmels Willen, ist das ein Riesending und ich hab immer gedacht meine wär groß gewesen.

    Ich wünsch Sebastian, dass er sie bald und mit möglichst wenig Schmerzen los wird.

    lg
    Bärbel
     
  4. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke: die Warze...

    also ich würd damit zum Arzt :-? sowas habe ich noch niee gesehen ..das müssen ja schmerzen sein :umfall: gute besserung
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Anke: die Warze...

    Corinna, was genau hat er denn bisher damit gemacht?
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: @Anke: die Warze...

    Er hat Salactol gepinselt und zwischendurch mit dem Bimstein die tote Haut darauf entfernt.

    Das macht er jetzt aber schon über ein Jahr! :cry:
    Er hatte ganz viele davon unter dem Fuß, zwischenzeitlich auch am Anderen, das ist jetzt die Letzte.
    (Und ich glaube, das war auch die erste davon!)

    :cry:

    IST es denn eine Dornwarze??

    :winke:
     
  7. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: @Anke: die Warze...

    IIIHHHH wie fies!

    Sorry :oops: aber das sieht echt fies bös aus :(

    Ich hab auch so Dinger aber nicht so groß und offen am Fuss..seit Kindertagen..und ausgeschnitten wurden die auch schon mal..Schmerzen!!! ohne Ende beim Spritzen..vergess ich nie :ochne: und sind trotzdem immer noch da..

    Weia armer Sebi :(

    Ich les hier mal mit ...
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Anke: die Warze...

    Ja, Corinna, das ist eine Dornwarze.

    Und sorry, ich hab im ersten Moment gedacht "Das kann nicht funktionieren.". Ich hatte nämlich "Salatöl" gelesen :-D .

    Da Ihr wahrscheinlich keine Möglichkeit haben werdet (nach dem, was ich so über das Gesundheitswesen in Irland von Dir mitbekommen habe), zusätzlich zu den bisherigen Maßnahmen einmal wöchentlich die Warze mit Stickstoff vereisen zu lassen, würde ich folgenden Trick probieren:

    Wenn er das Salactol aufgepinselt hat und es angetrocknet ist, laß ihn ein Blasen-Gelpflaster drüberkleben. Das läßt man dann ca. 3 Tage drauf (die halten meist mindestens so lange, sonst so lange, bis es sich von selbst löst), zieht es ab, macht noch ein kurzes, möglichst warmes Fußbad, um die Durchblutung zu steigern, trägt dann in gewohnter Weise die Hornhaut ab, um danach diese Prozedur von vorn anzufangen.

    Operieren bringt meist nicht viel, die Warzen sind oft schon wieder da, bevor die OP-Wunde überhaupt abgeheilt ist.

    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...