Anisdukaten

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von cloudybob, 13. Dezember 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    ... die werden heute nachmittag gebacken (der Teig legt gerade sein kuehles Ruhepaeuschen ein ;-)

    Zutaten:
    1 EL Anis
    125g Butter
    125g Puderzucker
    1 Pck. Vanillin
    1 Prise Salz
    5 Eigelb
    1/2 TL gemahlenen Sternanis
    250g Mehl

    5 EL Zucker zum Waelzen
    1 TL gemahlenen Sternanis zum Waelzen

    Zubereitung:

    Anissamen im Moerser oder im Blitzhacker grob zerstossen, Butter, Zucker, Vanillin, Salz Eigeb und beide Anissorten zusammen schaumig ruehren.
    Mehl dazu und unterkneten

    Den Teig mind. 30 Minuten im Kuehlschrank ruhen lassen, dann zu einer Rolle von ca. 2cm Durchmesser formen und in ca. 4 mm dicke Scheibchen schneiden.

    Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und einen besonders schoenen, ganzen Sternanis als Stempel benutzen und auf jedes Plaetzchen damit einen Abdruck machen.

    Die Plaetzchen vor dem Backen moeglichst noch einmal kuehlen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10-20 Minuten goldgelb backen.

    Den Zucker und den gemahlenen Sternanis mischen und die noch warmen Plaetzchen darin waelzen.

    Guten Appetit wuenschen
    Claudi & Co.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...