Angst vorm Übernachten in der Kita

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von margit, 5. Juni 2005.

  1. Am Freitag hat meine 6-jährige Tochter Abschlussfest mit Übernachtung in der Kita.
    In ihrem kurzen Leben hat sie bisher noch nie ohne uns woanders übernachtet.
    Andere Kinder finden das toll, meine Tochter hat Angst.
    Ich habe ihr schon gut zugeredet, dass ja alle ihre Kitakinder da schlafen und dass das bestimmt toll ist, sie will nicht so richtig.
    Nun habe ich ihr noch gesagt, sie solle doch erst mal sehen, ob sie es vielleicht doch toll findet und wenn sie nicht in der Kita schlafen möchte, dann kann ihre Erzieherin ja anrufen und ich hole sie dann ab.
    Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps oder Ideen, wie ich ihr das Übernachten in der Kita schmackhaft machen kann?
    Natürlich bekommt sie ihr Lieblingskuscheltier mit in die Kita.

    LG Margit
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    ich würde ihr auch ihr Kissen und Bettdecke mitgeben.Das ist dann auch vertraut von zu hause.

    Gruss
    Michaela
     
  3. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Hallo Margit,

    wissen die Erzieherinnen von der Angst? Die haben meist noch einige Tricks auf Lager ;). Ansonsten gib ihr noch etwas mit, dass sie ganz doll drücken kann, wenn sie dich vermisst. Bei uns ist das ein kleines Schäfchen, was eigentlich mir gehört ;).
    Ausserdem ist klar, dass bei argem Heimweh die Mama angerufen werden kann.

    Viel Erfolg und alles Gute
    Martina
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Margit,

    unser Sohn hat diese ÜN im Kiga auch nicht mitgemacht. Er war einfach nicht so weit. Und bei der Klassenfahrt 4. Klasse war er bis zum Schluss unentschlossen ob er mitfährt oder nicht. Er ist mitgefahren :jaja:

    Nur kein Drama draus machen, anbieten aber nicht drängen. Die Erzieherinnen würde ich fragen wie sie dazu stehen .... und ansonsten lockerflockig dem Lauf der Zeit überlassen. Sie ist nicht das einzige Kind dass sich nicht traut.

    :winke: Ute
     
  5. Meiner Tochter steht diese Übernachtung nächste Woche auch bevor, sie allerdings freut sich doll drauf. Wie ist es denn mit Freundinnen aus der Kita? Baut deren Vorfreude sie nicht ein wenig auf und nimmt ihr auch die Angst? Was steht denn sonst noch auf dem Programm?

    Ich mache mit Sophie dann immer eine Uhrzeit aus, und verspreche ihr dann ganz fest an sie zu denke und ihr Kussis für eine gute Nacht zu geben und sie sollt das dann auch für mich machen. Das hilft ihr schon etwas.... Aber wie gesagt, auf diese Übernachtung freut sie sich total.

    Aber ich würde sie auf keinen Fall hingeben, wenn sie nicht will, denn das ist ja schon zum Scheitern verurteilt und man hat später noch mehr Probleme, wenns um eine andere Übernachtung woanders geht, denke ich. :bussi:

    Also, toi, toi, toi, dass es klappt!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...