Angst bei 4-jährigem

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Carmen, 2. März 2010.

  1. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich muss bei unserem Großen immer wieder feststellen, dass er (scheinbar) Angst hat alleine in einem Raum zu sein. Er spielt super alleine in seinem Zimmer, aber sobald ich rausgehe und nicht innerhalb von 2 Minuten wieder komme, kmmt er rausgerannt und läuft mir überall hin nach. Auch morgens höre ich ihn wie er wie gejagt aus seinem Zimmer durch den Flur in die Küche gerannt kommt.

    Ist das normal in dem Alter, dass die Kinder Angst haben alleine in einem Raum zu bleiben?
     
  2. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Angst bei 4-jährigem

    Meine Tochter hatte das auch, aber es war jetzt nicht unbedingt eine Phase. Sie wollte schon immer in meiner Nähe sein.

    Sie hat das erst vor einigen Monaten halbwegs abgelegt, da war sie viereinhalb :).
    Und seit letzter Woche ist sie sogar bereit morgens aufzustehen wenn ihr Vater schon aufgestanden ist und mich im Bett liegen zu lassen. Sie konnte nicht alleine schon mal runtergehen in die Küche, obwohl Papa unten war.
    Lauter solche Sachen.

    Ach so, auf die Idee einfach mal ins Zimmer zu gehen um da zu spielen, darauf käme sie auch nie.:)
    Aber ist wie gesagt schon viel besser geworden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...