Anfang 6. Monat was alles anbieten ? Reisflocken / Hirse mit oder ohne Pre selbst anrühren ?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Fiesta78, 2. Dezember 2012.

  1. Ich finde die Seite babyernährung ganz toll !

    Ich habe eine Frage....Unser Sohn ist jetzt 25 Wochen sprich Anfang 6. Monat (Geburt: 09.06.2012)

    Wir haben seit 5 Wochen angefangen Mittagmahlzeit noch ohne Fleisch anzubieten. (Karotte / Pastinake / Kürbis / Kartoffel / Zucchini) Er ist immer so max. 100 gr. !

    Als Nachtisch bekommt er immer ein paar Löffel Obst dazu. Als Getränk bekommt er Fencheltee angeboten.

    Um 14 Uhr bekommt er dann ein Fläschen Milupa Pre mit 230 ml / so um 15.30 16 Uhr dann Hirse oder Reisflocken mit Wasser angerührt und Obst dazu.

    Dann bevor er ins Bett geht (zwischen 18.15 / 18.45 Uhr) trinkt er nochmal seine Flasche.

    Meine Frage ich habe mich so ein bischen eingelesen...... und das mit Wasser angerührte ist nicht gut schreibst Du bzw. die selbst angerührten Sachen, da die Inhaltsstoffe fehlen ?? Soll ich das dann mit Pre anrühren ??

    Ich möchte jetzt mit Fleisch Anfangen Mittags ist das o.k. ?? Welches ist ideal ??

    Ab wann kann ich dann die Abendflasche ersetzten ?? Ist doch finde ich langweilig ihm um 16 Uhr und dann wenn er ins Bett geht das gleiche zu geben.

    Ebenfalls habe ich gehört, man soll keine Gläschen geben wo drauf steht bzw. zusätzlich noch Vitamin C drin ist. Ist aber doch bei den Obstgläschen immer so.

    Stimmt es dass Fencheltee zu viel Östrogene hat ?
    Man hat mir davon abgeraten und Süßholzwurzel empfohlen, das trinkt er aber nicht.

    Über eine Rückinfo würde ich mich freuen.
     
    #1 Fiesta78, 2. Dezember 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2012
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Anfang 6. Monat was alles anbieten ? Reisflocken / Hirse mit oder ohne Pre selbst anrühren ?

    Hallo :winke:

    ich denke du bist es die mich auch auf fb in der Kunterbunte Familienküche angeschrieben hat?

    Fleisch kann Rind, Kalb, Schwein oder Huhn, Pute sein. Schau einfach was dir sympathisch ist.

    Vitamin C Zusätze sind kein Problem - wo immer du das gehört hast. Häkchen dran.
    Fencheltee und Östrogene - ich denke da liegt eine Verwechslung vor. Ist sicher nicht so.

    200 ml Babytee am Tag sollten grundsätzlich nicht überschritten werden. Wasser ist als Durstlöscher ideal.

    Grüßle Ute - das andere hab ich ja schon beantwortet auf fb
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Anfang 6. Monat was alles anbieten ? Reisflocken / Hirse mit oder ohne Pre selbst anrühren ?

    Hallo und Willkommen hier :) Wenn du Mittags Gläschen gibst, dann nimm einfach fertige Menüs nach dem 4. oder ab dem 6. Monat und gib noch Öl dazu, damit 10 g Fett pro Menü enthalten sind. Obst als Nachtisch kannst du weglassen, weil die Gläschen so zusammengesetzt sind, dass kein extra Vitamin C nötig ist. Bei selbsgekochtem kannst du etwas Obstmus oder Obstsaft (ca 20 g) zugeben. Ich habe Hühnchen, Rind, Schwein, Lamm und Kalb gegeben (selbstgekocht).
    Wenn er ein komplettes Menü isst, kannst du dann nachmittags eine Flasche geben und als Abendessen einen Milchbrei, z.B. Aptamil Grieß oder Premilch mit Flocken und für den Geschmack eventuell 2 Teelöffel Obst. Annemarie bekommt nach wie vor nach dem Abendessen noch ihre Milchflasche.
    Den Obst-Getreide-Brei sollte man erst mit 6 Monaten einführen der Verdauung wegen.

    Babyfencheltee ist gut geeignet als Getränk geeignet, kannst du also gern weiter anbieten.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...