An Ute und alle andere

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von lukascha, 27. Juli 2005.

  1. Hallo Ute ! Ich habe einege Fragen zur Babys Ernärung.
    Die erste Frage wäre, wieviel Rapsöl bzw. Keimöl ins Gläschen man reintun sollte. Und was ist besser oder wo ist Unterschied zwieschen den beiden? wo kann ich das kaufen?
    Die zweite Frage ist,mein kleiner ist 8Monate alt, trinkt kein Wasser,nur Tee und Säfte aber auf deine internetseite habe ich gelesen, dass die Säfte nicht gut fürs Baby sind. irgendwo anderes habe ich gelesen dass einen Fruchtsaft nach der Mahlzeit gut tut. wie muss man das verstehen? was ist nun richtig?
    Und die letzte frage ist ,was ist besser Essen aus Gläschen oder Selbstgemachtes Essen, will deine Meinung dazu wissen. und ab wann darf der kleiner Selbstgemachtes essen?
    Vielen Dank und schönen Grüß
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    Rapsöl ist ein Keimöl. Zu den Keimölen zählen
    • Rapsöl
    • Maiskeimöl
    • Sonnenblumenöl
    • Distelöl (wird erst nach dem 1. Geburtstag empfohlen)
    Wie viel Öl in ein Gläschen gegeben wird hängt vom Inhalt des Fettes im Gläschen ab.

    www.babyernaehrung.de/gemuese2.htm hier auch alle Infos zum Selbstkochen.

    Zur fleischhaltigen MZ wird 20 ml vitamin-C-reicher Saft empfohlen damit das Eisen aus dem Fleisch von Körper aufgenommen werden kann. Ansonsten empfiehlt es sich auf ungesüßte Tees oder Wasser als Durstlöscher zurück zugreifen.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...