an manchen tagen...

Dieses Thema im Forum "Gedichte & Gedanken" wurde erstellt von nici, 24. Februar 2005.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    wieso ist es so fürchterlich
    an manchen tagen
    und an manchen nicht?

    wieso fehlst du mir denn manchmal so
    und die sehnsucht tut so weh
    und manchmal ist es fast normal?

    wieso sind es ausgerechnet tage wie dieser
    mitten drin und nichts besonderes
    und jahrestage nicht?

    wieso springt mich dieser schmerz so an
    so aus dem nichts?

    und dann weine ich
    dann sehne ich mich
    nach deiner wärme
    deinen worten
    dem glanz in deinen augen

    und dann betrachte ich dein bild
    und die bilder als ich kind war
    dann spüre ich wie alt ich werde
    und mich tröstet
    daß du irgendwo dort auf mich wartest.
     
    #1 nici, 24. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2005
  2. Britta

    Britta Nordsee Tieffluggeschwader

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.768
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der schönsten Stadt der Welt
    AW: an manchen tagen...

    Du sprichst mir aus der Seele, Nici :-(


    Ich umarm dich einfach mal ganz lieb :tröst:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...