An die Wohnwagenbesitzer

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sonja, 9. Juni 2005.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    Wie organisiert ihr euch?

    Ich habe das jetzt die letzten Male so gemacht, dass ich den kompletten Wohnwagen ausgeräumt habe.

    Dann muss ich aber jedes Mal komplett wieder alles einräumen.

    Lass ich nur einen Teil im Wohnwagen, verliere ich den Überblick.

    Habt ihr feste Sachen (Kleidung, Lebensmittel, Hygieneartikel, Spielsachen und Badesachen für die Kinder), die ihr im Wohnwagen lasst?

    Irgendwie krieg ich kein System rein.

    Liebe Grüße
     
  2. Heike

    Heike Anwalts Liebling

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    ..

    Hi Sonja,

    wir räumen alles aus, außer

    - Geschirr, Töpfe etc. (wurden speziell für diesen Zweck angeschafft)
    - Bücher, Spiele.

    Kleidung, Nahrung etc. kommt nach Urlaubsrückkehr wieder raus.

    Wir fahren allerdings nur 1x im Jahr mit unserem Wohnwagen weg.

    Würden wir ihn öfter nutzen, so würde ich gewisse Kleidungstücke deponieren.

    Grüßlis
     
  3. Hallo Sonja,

    wir haben keinen Wohnwagen, aber meine Eltern sind ja hardcore-Camper, von daher weiß ich, wie's bei denen geht.

    Meine Eltern haben im Prinzip 2 komplette Haushalte - Wohnwagen und zu Hause. Außer Lebensmittel und Kleidung - die nimmt meine Mutter immer mit. Aber Töpfe, Geschirr, Bettwäsche, Handtücher etc. bleiben immer dort. Hat den Vorteil, dass man direkt "fertig" ist, wenn man ankommt und auch nicht so viel packen muss (und auch nichts vergessen kann ;-)).

    Alles Liebe
    Iman.
     
  4. Alles komplett raus. :jaja:

    :winke: Kati
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Freunde von mir hatten mal einen ausgebauten Bus, den sie allerdings ziemlich rege genutzt haben, so daß sie vieles drin gelassen haben - sprich:
    - haltbare Lebensmittel wie Konserven, Kaffee, Brühe, Gewürze etc.
    - Geschirr und Besteck
    - Spiele, Bücher etc.

    :winke:
     
  6. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    bei uns herrscht noch chaos, daher fände ich Tipps toll, ich hab mir vorgenommen mal Listen zu machen, was man immer mitnehmen muss, kann man dann beim einpacken abhacken..., Geschirr haben wir einiges das auch drin bleibt, einiges kommt raus und wieder rein.... Kleidung kommt immer frisch rein, allein schon damit es frisch bleibt. Die Stühle nutzen wir ja auch so hier, der Tisch bleibt drinnen.
     
  7. Kerstin

    Kerstin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Darmstadt
    Homepage:
    Hallo Sonja,

    wir hatten früher ein Wohnmobil.

    Der Küchenbereich wurde speziell ausgestattet - also immer drin geblieben.

    Wir haben auch öfters vermietet und die Sachen blieben dann auch drin.

    Bettwäsche hatten wir auch spezielle fürs Mobil.

    Der Rest, sprich Badartikel - Klamotten wurden immer neu eingeräumt.

    LG
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Danke für eure Antworten.

    So richtig vom Hocker haut mich keine :umfall:

    So ähnlich mache ich es nämlich schon - gibt wohl kein besseres Konzept?

    Klamotten möchte ich irgendwie nicht doppelt deponieren.

    Geschirr lasse ich eh drin.

    Bettzeugs auch.

    Ich habe auch schon daran gedacht, so eine Liste zum Abhaken zu erstellen.

    Mal sehen.

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...