An die liebe Zahnfee!

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Schäfchen, 2. Mai 2003.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo liebe Zahnfee,

    heut muß ich auch mal deinen Rat einholen.

    Folgendes ganz kurz: Ostern bekam Ariane ihren ersten Zahn, abgesehen von einem wunden Po ohne Probleme. Jetzt kam pünktlich zum 1. Mai der Zweite - mit viel weinen, viel Weh und wenig Schlaf unsererseits. Ariane hat in beiden Zahnungsphasen auffällig viel geschlafen.

    Das geht nun weiter, auch das Meckern und Weinen und so. Kommt der nächste gleich hinterher? Sie ist zwar gerade verschnupft (mir unerklärlich) - aber ich glaube, das allein ist es nicht. Ich wechsle zwischen Osanit und Zahnwehöl. Habe gelesen, dass beides gleichzeitig nicht angewendet werden soll, weil das Öl die Wirkung des Osanit aufhebt. Ist das richtig?

    Bitte nicht lachen, aber kann die Bernsteinkette auch in die falsche Richtung wirken? Der erste Zahn kam sanft und schmerzlos ohne Kette, beim zweiten hatten wir ja nun arges Weh trotz Kette.

    Wo bekommt man Veilchenwurzel? Ich weiß, daß Nimue (von Silke) darauf rumkaut und hoffe, Ariane damit etwas zu helfen. Ansonsten knautscht sie ordentlich auf ihrer Zanbürste rum - aber auch auf Mamas Finger und was ihr sonst so in die Hände fällt.

    sagt
    Andrea
     
  2. Huhu Andrea
    Mit Bernsteinketten kenne ich mich leider nicht gut genug aus. Aber macht mal den Test, ob es ohne wirklich besser geht und macht dann mal ohne weiter. Würd mich auch mal intressieren :)
    Wegen dem Zahnwehöl und Osanit, ich habe das noch nicht gelesen. Wo steht das? Muss mich auch mal wieder informieren hihi.
    Die Veilchenwurzel gibt es in der Apotheke, diese wird dort bestellt. Die Wurzel ist öfters mal auszukochen damit sie hygienisch sauber bleibt. Sie gibt beim Herumkauen beruhigende und schmerzstillende Substanzen ab.
    Weite Infos gibt die Apotheke sicherlich, auch der Pflege wegen. Ich hoffe ich konnt ein wenig helfen :)
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    Hallo Betty,

    also folgendes ist zu berichten.

    1. Hab ich meine Hebamme angerufen. Ja, das Zahnwehöl hebt die Wirkung von Osanit und anderen homöopatischen Mitteln auf.

    2. Hab ich mir von meiner Hebamme sagen lassen, dass ich die Bernsteinkette immer mal fünf Minuten unter kaltem Wasser anspülen muß, um sie quasi wieder aufzuladen. Gestern und heute war auch ohne Kette unverändert schlecht! Ich hasse es, die Maus so leiden zu sehen.

    3. Hab ich Veilchenwurzel bestellt. Leider hatte der Mann am Tresen keine Ahnung. Den hat meine große Liste aus den Latschen gehauen. :-D Hab unsere Hausapotheke endlich generalüberholt und einem Kleinkindhaushalt angepasst. Danke Ute, für die tolle Broschüre! :bravo: Aber Silke weiß sicher Rat, die hat solch Wurzel in Gebrauch.

    berichtet
    Andrea
     
  4. Hallo Andrea,

    Nimue hat nun auch ihren ersten Zahn *freu* und es war fürchterlich! :heul:
    Also uns hilft die Veilchenwurzel. Ich hab sie in Waldstadt in der Apotheke bestellt, konnte sie nachmitags abholen und wurde gut beraten. Sie ist allerdings teuer, ca 8€ :o . (Weil kontrolliert biologischer Anbau)
    Osanit ist ein homöophatisches Mittel und einige ätherische Öle heben die Wirkung der Kügelchen auf. Ganz sicher Minzöl, weswegen man auch keine Minzzahnpaste verwenden soll, wenn man sich homöophatisch behandeln läßt.
    Beides wirkt wohl "Feinstofflich". Ich glaube aber in Reginas Zahnwehöl ist auf keinen Fall Minze oder ähnliches.

    Bei uns hat ganz zum Schluß allerdings nur noch Dentinox gewirkt und ich war heilfroh, das vorsorglich gekauft zu haben!
    Es hat ihren Schmerz gelindert und meine armen Nerven geschont.


    Ich schicke Dir gaaanz liebe, mitfühlende Grüße!
    Bis Montag! *freu*
    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...