An die Häuslebauer

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Steffie, 5. März 2014.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ihr, die ihr alle schon selbst gebaut habt (gekauft gilt auch ;-) )

    WAS würdet ihr never ever nochmal so machen, planen, wie auch immer. WAS würdet ihr uuuuuunbedingt?

    Ich brauch mal ein bisschen Input :-D

    LG
    :winke:
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: An die Häuslebauer

    Ein Ofen /Kamin ist für mich mittlerweile ein absolutes "Must have"
     
  3. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: An die Häuslebauer

    Freier Zugang zum Garten,so das man nicht mit Kompost u.ä. durchs Haus muss. Vorbereitung für Solar. Rolläden.. mir fällt bestimmt noch mehr ein.
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: An die Häuslebauer

    Ich würde meinen Hauswirtschaftsraum irgendwie vergrößern, wir haben das zwar gemacht, auf knapp 6 qm, aber er ist immer noch zu klein. Dafür, dass das mein "Arbeitsbereich" ist, ist es mir def. zu wenig. (Wir haben keinen Keller und darin stehen/sind WaM, darauf der Trockner, die Brennwerttherme, der Sicherungskasten, mein Bügler, alle Putzmittel, Getränkekästen,usw.) Da tret ich mir selbst auf die Füße und es ist zu wenig Platz zum Wäschetrocknen.

    Was auf jeden Fall immer wieder so gemacht würde ist, dort ein zusätzliches Waschbecken/eine Spüle anzubringen, das ist sooo praktisch.
    Wenn ich an dreckige Fussballschuhe oder Kinderschuhe mit Hundeka... denke. Ich weiß nicht, wie Leute das machen, die das nicht haben (also ohne Keller). Im Waschbecken im Bad? In der Küche *örgs*??

    Einen Kamin(ofen) würd ich nicht nehmen, haben wir auch nicht, denn die neuen Häuser sind so "dicht", dass man sie als Wärmequelle nicht braucht - natürlich zählt auch der Gemütlichkeitsfaktor.

    Ansonsten haben wir: Strom nach außen/in die Garage legen lassen; einen Außenwasserhahn (wenn es (noch) keinen Brunnen gibt); genug Platz für eine große Garderobe einplanen - haben wir nicht wirklich, keine offene Treppe nehmen, sondern eine geschlossene, und den Raum darunter mit zwei Leichtbauwänden und ner Tür als prima Abstellkammer nutzen; Solarkollektoren zur Brauchwassererwärmung (wenn möglich), wir verbrauchen im Sommer eigentlich gar kein Gas mehr

    Ansonsten immer wieder ein Fertighaus in Holzständerbauweise, das hat alles so prima funktioniert!

    LG
    Heike
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: An die Häuslebauer

    Ja, funkgesteuerte Rollläden mit Sonnensensor und Dämmerungsfunktion - super sind die, sogar selbst eingebaut (also die Motoren).
    Genügend Steckdosen, davon kann man gar nicht genug haben, Netzwerkanschlüsse in allen Zimmern (also jetzt nicht im Bad!)
     
  6. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: An die Häuslebauer

    Also ich liebe meinen Wäscheabwurfschacht,
    Waschmaschine und Trockner stehen auf einem Sockel im Waschkeller, darunter ist wunderbar Platz für die Wäschekörbe,
    Solaranlage mit Heizungsunterstützung,
    Handtuchtrockner im Bad,
    Fussbodenheizung (ist aber Standard heute oder?),
    großer Eingangsbereich, großes Gästebad mit Dusche,
    Pelletsheizung,
    Wintergarten - so viel Licht, herrlich


    was fehlt:
    wir haben echt zu wenig Steckdosen, denn man braucht doch mehr als gedacht oder an anderen Stellen
     
  7. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: An die Häuslebauer

    viieele Steckdosen, Solaranlage, viel Platz im Gang (den haben wir nämlich leider nicht), keine offene Treppe in den Keller,
    kein offenes Treppenhaus (haben Nachbarn von uns, würden sie nie mehr machen), evtl. Gangbeleuchtung mit Bewegungssensor,
    hmmm, wenn mir noch was einfällt, schreibe ich wieder :)
     
  8. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: An die Häuslebauer

    Ich mag noch unsere LED-Spots in der Wand neben der Treppe, sie verbrauchen nur sehr wenig und sie glimmen auch noch, wenn sie ausgeschaltet sind, so dass man sogar im Dunkeln noch ein wenig sehen kann.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...