An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Alina, 9. August 2007.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Eben hab ich unser Auto zur durchsicht gebracht und einen Ersatzwagen beokmmen. Ich habe jetzt 4 Jahre meinen Führerschein doch einen Diesel bin ich nie gefahren :help: Der Typ hätte mir das ruhig sagen können, ich bin elendig irgendwie ruckelnd nachhause gekommen :hahaha:

    Fährt man einen Diesel nicht unter 2000 umdrehungen?? Ich schalt ja sonst 1-zack 2 zack 3 und dann 4 bei 50kmh... aber der Diesel scheint das nicht zu schaffen. Und großartig testen kann ich das Auto ja gar nicht *g* Und ich brauch es heut noch :umfall:

    Ich hofffe bald mein gliebten Benziner wieder zu haben ...

    lg
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

    Also unser Diesel fährt sich ganz normal......
     
  3. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

    Also, ich würde mal behaupten, wenn ein Diesel ruckelt, dann hat das nix mit Diesel zu tun.... :zwinker:

    Ich fahre unseren Diesel bei durchschnittlich 1800 Umdrehungen, einfach weil ich damit einen Haufen Diesel spare.
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

    hmm... so wie ich sonst mit dem Benziner Fahre hat es nicht funktioniert... deswegen frag ich ja ob man einen Diesel nicht "unterturig" fahren darf...

    lg
     
  5. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

    Dann schaltst halt bissi langsamer *g* K.A.

    Musst halt austesten, wirst sehen, wenn du heut damit fährst gewöhnst dich schnell an den Unterschied. Und wenn dein Auto wieder da ist, musst dich auch wieder umgewöhnen :p

    LG Cathy, bekennende Dieselfahrerin :blume:
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)


    Nunja, mit unserem Auto passiert mir das nicht ;-) Ich merk nur das er anders reagiert...

    lg
     
  7. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

    Na ja, wenn es eine Turbo ist, hast du das Turboloch. Dann kommst du halt nicht aus dem Quark. Dann kann es schon mal ruckeln. ich halte es so, dass ich den diesel gerade wenn er kalt ist nur bis 2000 umdrehungen, drehe. Du musst allerdings schon ein bisschen mehr Gas geben
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: An die Diesel Fahrer *hilfe ;-)

    Dorilein?
    Ein Turbowas?
    Davon hab ich ja noch gehört :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...