An der Hand: Haut pellt sich ab?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sheena, 3. Juli 2005.

  1. Hallo,

    Lutmillas Haut pellt sich an einer Hand irgendwie ab. Am Daumen, Mittelfinger und ein bißchen am Ballen.

    Erst dachte ich, sie hätte sich ein bißchen verbrannt, erfroren oder verätzt :)oops: Sie faßt wirklich i.M. alles an!). Aber es geht irgendwie nicht weg, was könnte das noch sein?
    Ein Pilz vielleicht?

    Sollte ich besser zum Kinder- oder Hautarzt gehen, um das abklären zu lassen?
    :(

    Danke schonmal
    Sheena
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Sheena,

    Hat Lutmilla vor ca. drei Wochen eine Angina gehabt oder unklares Fieber? Es könnte nämlich eine Nachwirkung von Scharlach sein.
    Ansonsten kann es bei Kindern immer mal wieder solche Schübe geben, daß sich Handflächen und/oder Fußsohlen schälen. Hat sie vielleicht viel mit Wasser gespielt? Das könnte sowas auch fördern.

    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Danke für Deine Antwort! :)
    :???: :nein:
    Ich hatte beim googeln auch schon Scharlach gefunden, aber sie hat eigentlich nichts dergleichen gehabt. Außerdem ist es eben auch nur an einer Hand!
    Im Nachhinein ist mir noch eingefallen, daß sie auch vor ein paar Wochen Pickelchen an der Hand hatte, aber ich weiß nicht mal mehr, ob es die selbe war :umfall:, die sind auch sehr schnell weggegangen und ich dachte noch, sie hätte wohl etwas angefaßt (Brennessel oder etwas in der Art)...

    Ich bin schon ein bißchen besorgt, weil es halt gar nicht weggeht.

    Sheena
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Sheena, solange die Haut, die unter der abgestoßenen zum Vorschein kommt, normal aussieht (sie ist meist nur erstmal dünner und sieht deswegen ein wenig dunkler und gefurchter aus), mußt Du Dir sicher keine Gedanken machen. Es kann sein, daß sich die gesamte Handfläche schält, es kann auch sein, daß es einzelne Flecke bleiben. Es ist aber in 99 % das Endstadium einer entzündlichen Veränderung - und damit die Abheilung.

    Liebe Grüße, Anke
     
  5. :-? Ich will's mal hoffen.
    Lutmilla muß eh zur 2. Tetanusimpfung, da kann der Kinderarzt ja nochmal drübergucken!

    Danke Dir auf jeden Fall für die Erklärung, die Haut sieht wirklich so aus, wie Du es beschrieben hast - Du wirst sicher Recht haben! :)

    Sheena
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. haut pellt ab an hand

    ,
  2. haUT PELLT AB hand kind

    ,
  3. Kind handfläche pellt

    ,
  4. Haut an der Hand pellt sich
Die Seite wird geladen...