An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Katj3, 25. August 2010.

  1. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Hab da mal ne Frage an alle die wie ich keine Galle mehr haben oder ein bißchen Erfahrung haben.

    Hab seit gestern wieder immer mal wieder so starke Oberbauchschmerzen.

    Zwar noch nicht so schlimm wie damals - aber doch auch so das ich mir Gedanken mache?!

    Kann das sein? Ich hab doch gar keine Galle mehr??

    Bekomm schon wieder Schweißausbrüche vor lauter Angst...:umfall:

    Lg
     
  2. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    mein Schwager hat seit 3 Jahren keine Gallenblase mehr und hat immer noch diese Schmerzen. Es wurde bei verschiedenen Untersuchungen nichts gefunden, aber er hat ständig Probleme.

    lg
    Bärbel
     
  3. Nona

    Nona Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    Hat meine Mutti auch noch - Gallenschmerzen OHNE Galle :umfall: Sie hat für diesen Fall immer Buscopan im Haus.

    LG Nona
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    Hab ich nicht bzw. hatte ich schon vor den Ferien, aber da das erste Mal und es war ne Magenreizung, die ausstrahlte. Oberbauch kann alles mögliche sein.

    Lass das mal vom Doc checken, vielleicht hat sich was entzündet. Ganz selten kann auch der Gallengang noch betroffen sein, was der Doc aber mit Ultraschall nachschauen kann. Hätte er bei mir gemacht, wenn die Reizung nicht weggegangen wär, um nach Gallengang und Bauchspeicheldrüse zu schauen. Was ich mir vorstellen könnte, bei der OP wird doch so ne Klammer eingesetzt so ne Kleine, die auch drinne bleibt. Vielleicht "sitzt" die verkehrt oder drückt so drauf? Aber das ist meine Laienmeinung.

    :winke:
     
  5. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    Sag mal, wann ist denn bei euch endlich mal Ruhe! :umfall:

    Du Arme! :troest:

    Geh zum Arzt, nicht dass durch deine Sorgen die Beschwerden noch schlimmer werden!


    Liebe Grüße
     
  6. Katj3

    Katj3 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    Wenn ich das nur wüsste... Deswegen liegen meine Nerven auch so blank...

    Da braucht es im Moment nicht viel und ich heul los wie'n Wasserfall...

    Mann oh Mann... In dem Fall besuch ich mal wieder Onkel Doc... könnt ihm ja mal das "DU" anbieten so oft wie wir uns sehen:hahaha:

    Danke mal für eure Hilfe..
     
  7. AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    Ich habe seit 2001 keine Galle mehr und habe seit dort auch keinerlei Probleme. Ich kann essen/trinken was ich will und merke gar nichts.
    Eine Cousine hat allerdings auch nach der Galle-OP noch Schmerzen ab und an und muß auch täglich was einnehmen ..
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: An alle Gallen-operierten??! ( wg. mir)

    Ich habe auch keine Galle mehr. Mein Arzt sagte mir damals aber gleich dass sie die Gallensteine auch ohne Galle noch bilden können .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...