Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Mubl, 28. März 2009.

  1. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,

    wir haben seit neuestem ein paar (hundert) mitbewohner, schnuckelige, kleine ameisen.
    wie bekomme ich die effektiv los, kennt sich da einer aus? habe schon nelken verteilt, lavendelöl...
    das mit dem backpulver ist nicht mein ding, ich find die vorstellung, daß die armen kleinen dinger platzen echt schrecklich, zumal das ja keinen abschreckenden effekt für die anderen ameisen hat.

    umbringen will ich also vermeiden, verscheuchen wäre toll!

    vielleicht gibts da ja was??? -gaaanz hoffnungsvoll bin-

    gruß mubl
     
  2. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    Ameisen ohne "morden" zu verscheuchen ist wohl so ziehmlich unmöglich...

    Wir haben regelmässig solch nette Mitbewohner. Dann greif ich zum Haarspray. Anschliessend aufsaugen oder fegen und wir haben wieder ein Jahr an der Stelle ruhe. Allerdings haben wir immer diese fliegenden Ameisen, also keine regelrechten Strassen.
     
  3. Mubl

    Mubl Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    danke,

    sollte es wirklich schlimmer werden, muß ich wohl oder übel...

    naja, ist wirklich hübsch, daß ich esszimmer mit 2 ß geschrieben habe, mal was neues...

    gruß mubl
     
  4. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    Wir hatten diese Viecher letztes Jahr ziemlich extrem. Sie kamen irgendwie aus dem Nichts und das an mehreren Orten im Haus. Haben dann so ein Zeugs in einem kleinen Behälter aus dem Baumarkt gekauft. Anders war denen nicht beizukommen. Verstorben sind sie aber dann schon. Das war mir aber ehrlich gesagt völlig wurscht! Hauptsache die sind weg. Gibt ja noch massig im Garten :heilisch:
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    :winke:

    Wir haben auch ab und an welche hier, grad so um diese Jahreszeit.

    Ich hab ein Spray von N.e.xa L.o.tte mit Chrysanthemenwirkstoff.
    Ich schau, wo sie herkommen bzw. hinlaufen (Heizungsrohr) und sprüh das
    kurz da rein. Das reicht meistens aus.

    Ansonsten mögen sie keine Zahnpasta, das hat im Bad mal gut geklappt!:bravo:

    LG
    Heike
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    Meine Erfahrung ist:

    Haben Ameisen erst mal eine Straße, kannst du mitten drin ein Haus drauf bauen - sie umgehen es nicht, sondern finden Wege, ihre Straße weiter zu "nutzen" ...

    Wir hatten mal welche in so großer Zahl, daß selbst das Abkleben des Babybettchen´s (die Füße davon) von Sebi mit doppelseitigem Klebeband die Ameisen nicht davon abhielt, in sein Selbiges zu gelangen und auf ihm rumzukrabbeln! :cry:
    Als ich dann eines Morgens aufwachte und die Ameisen auch Flügel hatten war´s mit meiner Selbstbeherrschung aus.

    Wir holten den Kammerjäger (diese grünen Döschen nutzten NULL) und ich bin zu mener Mutter geflüchtet!
    Ein halbes Jahr später sind wir ausgezogen.

    In Tower hatten wir auch Ameisen, die ließen sich aber recht gut mit Backpulver fern halten.


    :winke:
     
  7. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    Bei uns haben die richtig gut geholfen, unsere Ameisen hatten aber keine Flügel. Evtl. wars ne andere Art.
     
  8. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Ameisen in küche, eßßzimmer, wohnzimmer...

    Vielleicht!

    Ich habe seinerzeit, als wir umgezogen sind, die Möbel neu angeschafft!
    Die Gefahr, daß sich Ameisen-Eier in den Alten befanden, laut dem Kammerjäger recht groß und somit haben wir die abgeschrieben.

    Es waren recht kleine Ameisen und viele hatten Flügel und hysterisch bin ich geworden, als ich morgens wach wurde und die ganzen Gardienen voll waren, das Babybett, unser Bett....
    Wie eine Explosion dieser Viecher! *schüttel*

    :cry:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...