Ambulante Therapie abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Jessi_1977, 31. Mai 2005.

  1. Ab heute jeden Tag Kinderklinik - Thema absolute Trinkverweigerung

    Hallo zusammen,
    kaum sind wir aus dem Urlaub zurück, haben wir schon wieder Probleme: unser Junior (morgen 7 Monate, korrigiert 5 Monate alt) will ja seit einigen Wochen NICHTS MEHR trinken, keinen mL frewillig. Daher haben wir ihn im Schlaf gefüttert, so dass er auf 500 mL Milch (keine Beikost) kam.
    Nun lief das auch so schlecht, das wir in die KiKlinik gefahren sind: wir sollen ihn ab heute NICHT mehr im Schlaf füttern, so dass er gar nichts bekommt. Die haben die Hoffnung, dass er irgendwann von alleine trinkt. Was haltet Ihr davon?
    Muss jetzt jeden Tag in die Klinik zur Gewichts und Flüssigkeitskontrolle...er hat jetzt 7 Stunden nichts und meine Nerven liegen blank, aber er nimmt die flasche auch partout nicht (schreit aber nur noch....)
    L Jessi
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo jessi,

    uns fehlt in deinem alten posting noch dein bisheriger speiseplan.
    hast dus milchfrei probiert?

    was die klinik da vor hat, bereitet mir bauchschmerzen. bekommt er flüssigkeit? wasser? tee?

    bevor ich das mitmachen würde, würde ich erstmal testen, ob mein kind som trinkt.

    liebe grüße
    kim
     
  3. bisheriger speiseplan

    war immer nur milch, aptamil 1, vorher humana.....

    SOM hatte ich in der klinik erwähnt: die meinten: dann hätte er nicht bisher so gut zugenommen
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo,

    das ist auch richtig. trotzdem kann es in seltenen fällen auch das geben.
    zu verlieren hast du doch nichts....

    liebe grüße
    kim
     
  5. Ohje Jessi,

    hast du som oder humana sl probiert ? wie kim vorschlägt ?
    soll ich dir Humana schicken - habe noch 3 packungen.

    versuche ruhig zu bleiben - ich weiß es ist total schwer - hab das mit kathi ja auch durch. :-(

    ich drück dich ganz fest - bitte verzwiefle nicht - und ganz erhlich - schlaffüttern ist nicht der renner aber dem mausezahn tut ja was weh - oder er verträgt was nicht - aber immerhin besser als gar nichts. :)

    ich leide mit dir

    bussi
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    jessi, trinkt er denn wasser????
     
  7. nein

    er trinkt absolut NICHTs.....daher muss ich ja zur flüssigkeitshaushaltskontrolle jeden tag.........sie hoffen, dass er wieder von alleine anfängt zu trinken,....und er tut mir sooooo leid
     
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    dann ist das,was die klinik macht un_ver_ant_wort_lich!

    bitte tu mir den gefallen und geh in die nächste drogerie und besorg dir som oder humana sl! und wenn er dir wasser verweigert, löffel es, gib es mit dem becher....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...