amanda und die kürbismilch

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von makay, 12. Oktober 2004.

  1. Hallo Lulu ;-) , hallo Ute, hallo Schnullis :-D ,

    nun füttere ich Amanda seit knapp 3 Wochen abends mit Kürbis oder Pastinake, weil meine MuMi sonst nicht ausreicht. Sie futtert immer 100g, mehr gibt es nicht, damit sie eben auch noch an die brust will (sonst wird ja die Stillpause für mich zu lang).
    Ergebnis: ich muss abends meine Brüste nicht mehr hinter mir herziehen, die MuMi reicht dann. Amanda ist zufrieden und schläft pünktlich zur Tagesschau ein.
    Aber: sie kommt nachts immer früher.....erst um 4, dann um 3, heute nacht um 2 Uhr. Dabei hat sie mit 12 Wochen schon durchgeschlafen !!!

    Das gefällt mir nicht so gut....es ist nicht weiter dramatisch, aber durchschlafen kommt einfach besser, weil ich dann auch mehr Power für den tag habe.

    Woran liegt es wohl ???
    Sie ist nachts dann putzmunter und erst fröhlich, aber ohne Stillen schläft sie nicht weiter. Wobei ich auch nicht stundenlang rumprobiere sondern schnell nachgebe,

    Habt Ihr da eine Idee ?

    Lulu, wie macht Ihr denn weiter ?

    Liebe Grüße
    Makay
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Makay!

    Für mich erscheint es schon so, daß sie nicht satt wird abends. Oder halt über den Tag mehr Nahrung raucht, um die Nacht zu überstehen.

    Du kennst Deine Brust ja am besten, sie muß sich jetzt umgewöhnen, kannst Du nicht bald mittags die Milch weglassen und sie sattfüttern mit Gemüse? (Bzw. Gemüse Kartoffel Fleisch) ?

    Und wie ist es mit Milchbrei abends nach der Brust / oder vor der Brust? Wenn Du jetzt schon drei Wochen Gemüse gibtst, würde ich sicher bald mit Milchbrei weitermachen. Oder einen Schoppen, wenns halt nicht reicht, wie siehts denn aus?

    Christine
     
  3. Ich habe jetzt erst zugefüttert. Mit Gemüse, weil ich das für den Anfang besser als Milchbrei finde. Abends, weil da meine MuMi nicht ausreicht.

    Schoppen ? Meinst Du Ersatzmilch ? Nicht so gerne....

    LG makay
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Ups, Makay, Du bist ja schnell, ich hab den gesamten vorigen Beitrag nochmal verändert (wer nicht richtig lesen kann, überliest, daß Du ja schon geschrieben hattest, daß Du seit drei Wochen zufütterst.)

    Ich würde das Gemüse auf Mittags verlegen und abends Reisflocken mit Babymilch anbieten! Oder Fertigbrei...

    Christine
     
  5. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Makay,
    Josephine bekommt jetzt Mittags eine vollwertige Mahlzeit, nachmittags die Brust und abends eine Portion Milchbrei, seitdem schläft sie nachts wieder besser und kommt meist nur noch einmal (vorher 2-3 mal). Vielleicht hilft es bei euch auch, wenn du über den Tag bzw. abends mehr Kalorien gibst?
    Wenn du das langsam einführst, gewöhnt sich doch bestimmt auch deine Brust daran, dass sie dann lange durchhalten muss (ich geb zu, im Moment laufe ich nachts immer aus, aber ansonsten ist es ganz ok)
    Liebe Grüße
    Nicole
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Makay,
    Linnea ist auch fuer eine kurze Zeit nachts um 4 fuer eine extra Stillmahlzeit aufgewacht. Das mit einer zurueckgehenden Gewichtszunahme habe ich als weiteren Mehrbedarf interpretiert und fuettere ihr mittags jetzt eine Gemuese-Kartoffel/-Reis Mahlzeit. So ganz hingekriegt haben wir das noch nicht, da sie Kartoffeln nicht mag, nur mit einer ganz bestimmten Sorte Karottenglaeschen :eek:. Wir experimentieren noch. Das allein half jedefalls nicht gegen das 4-Uhr-Trinken, und gestern abend habe ich ihr vor dem Stillen 200gr. Brei aus Suesskartoffel, Reisflocken und Oel gefuettert und habe sie danach gestillt. Darauf hat sie bis kurz vor neun heute morgen durchgeschlafen :-D. Ich glaube sie braucht abends mittlerweile das Getreide :jaja:, wird ja auch turniger. Vielleicht wird da abends ein Milchbrei draus, vielleicht lassen wir es beim Gemuese-Getreidebrei vor dem Stillen. Weiss noch nicht. Erst mal muessen wir die Mittagsmahlzeit zuverlaessig hinbekommen. Ich will auch nicht zu viel neue Zutaten gleichzeitig einfuehren, musste aber wegen der Kartoffelabneigung schon Suesskartoffel und Reis als Alternativen ausprobieren. Und wir waren ein paar Tage unterwegs - da ist eh alles chaotischer. Sie wurde waehrend dieser Zeit mittags und abends (zu)gefuettert mit Susskartoffel und Karotte mittags, mit Kuerbis abends.
    Amanda ist fast 6 Monate, oder? Kann gut sein, dass sie einfach noch mehr extra Kalorien will :jaja: und die 100 gr. Kuerbis nicht mehr genug Dampf haben.
    Lulu
     
  7. @Christine: ich wollte eben so lange wie möglich stillen und jede andere Nahrung vermeiden.

    @Lulu: heute nacht hat sie auch prompt bis halb 7 geschlafen. Länger soll sie gar nicht, da sind wir ja alle sowieso wach. aber ich denke auch, dass Kürbis nicht reicht. Sie bewegt sich auch unwahrscheinlich viel, robbt schon umher und da ist das möglich.
    Ich denke, ich warte noch 1 Woche (wir fahren jetzt auch weg) und dann führe ich auch die Mittagsmahlzeit ein.

    wieviel kalorien haben denn 200ml MuMi und wieviel 1 Glas Kürbis ?

    LG makay
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Makay,
    100 ml MuMi haben etwa 70 Kalorien, 100 gr Kürbis etwa 36.
    Ich habe den Kürbis daher nach den ersten paar Tagen mit einem Teelöffel Rapsöl (noch mal 36 Kalorien) angereichert, damit die Beikost zumindest nicht kalorienärmer als die MuMi ist. Ich glaube das Getreide hat noch mal mehr Dampf, 10 gr. dieser Reisflocken ca. 40 Kalorien, und es verdaut sich wohl auch langsamer.
    Viel Spaß auf Eurer Tour mit den Minis! Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...