Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rosamaria, 29. Januar 2012.

  1. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallöchen ihr Lieben!
    Mein Kleiner hat zurzeit Ausschlag an den Wangen, und mir ist aufgefallen, dass der bei Obstmusverzehr mehr wird. Um rauszufinden, ob es denn auch von den Schmelzflocken kommen könnte, wollte ich diese weg lassen. Er mag allerdings auch keinen Hirsebrei o.ä.
    Drum wollte ich fragen was für Alternativen es gibt. Reis kochen, und pürieren? Bekommt man den ganz klein?

    Liebe Grüße
    :winke:
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    Es gibt Reisflocken im Reformhaus zu kaufen, die du aufkochen und pürieren kannst. Zudem gibt es u.a. von Hipp Getreidebrei Reis.
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    In aller Regel machen Haferflocken keine Ausschläge. Hafer ist eines der mildesten Getreide generell und ich hab z.B. auch noch nie von einer Haferallergie gehört im Babyalter.

    Obstsäure ist häufiger verantwortlich für Hautprobleme. Beobachte mal in die Richtung. Williams Christbirne gehört zu den mildesten Obstvarianten die auch für Hautkinder genommen werden.

    :winke:
     
  4. PePaMel

    PePaMel Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    Hi,

    mein Sohn hat auch schon länger einen Ausschlag an den Wangen. War auch schon bei verschiedenen Ärzten deswegen. Ausser Cortison- Antibiotika- Salbe wissen die jedoch auch nix...

    Irgendwie sagte mir mein Gefühl in der letzten Zeit, lass mal die Haferflocken weg. Seit Samstag (also seit 3 Tagen) bekommt er nun statt dessen Hirsebrei, im Mittagessen, sowie im OGB. Ich hatte beide Mahlzeiten tgl. mit Haferflocken zubereitet.

    Der Ausschlag hat sich seitdem deutlich gebessert. Muss allerdings dazu sagen, dass wir vor 2 Wochen bei einem Homöopathen waren und er dort (wegen der Haut) auch Kügelchen bekommen hat.

    Rosamaria, wie sieht der Ausschlag bei Deinem Kind denn aus?

    Bei uns siehts so aus:
    IMG_2141.jpg

    LG, Mel
     
  5. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    @Ute: Vielen Dank für deine Antwort :) leider gibt es in unserem Bio LAden immer nur "ausländische" Birnen. Und Williams Christ nur aus konventionellem Anbau. Kann ich dann ohne Bedenken Obstgläschen kaufen?

    @Mel: Auch dir, Danke. Hm, meine Kamera ist leer. Ich lade sie mal auf, und mache nachher ein Foto von der Wange. Aber ich versuche es aml zu beschreiben ;) Es sieht ähnlich fleckig wie auf deinem Bild aus, und zudem noch wie "Verbrannt".

    @KAROTTE: Ich habe neulich gelesen, dass man Karotte nicht füttern sollte, wenn ein Baby mit Hautausschlag/Pickelchen/o.ä. zu tun hat. Stimmt das? Wenn ja, dann lasse ich die KArotte mal weg, und beite ihm stattdesssen Kürbis an :)
     
  6. Rosamaria

    Rosamaria Geliebte(r)

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    Hallo,

    stimmt...dann versuche ich heute mal GOB mit Reisflocken, danke :)
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    Die Gläschen unterliegen strengsten Vorschriften und Kontrollen, du kannst sie also bedenkenlos geben :) Karotte kann tatsächlich auch solche Reaktionen auslösen. Ob es bei euch an der Karotte liegen könnte, kannst du ja herausfinden, in dem du sie ersetzt :) Kürbis ist gut verträglich und Annemarie mag gern Kürbisbrei, weil der leicht süßlich ist.
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Alternative zu Obst-Getreide-Brei?

    Ich würde, gerade im "Hautfalle" auf Gläschenkost vertrauen. Einmal ist sie schadstoffkontrolliert mit einer superniedrigen Belastungshöchstgrenze (per Gesetzt auch kontrolliert von den Landesuntersuchungsämtern) und auch säurereguliert.

    Gute Besserung wünscht Ute
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby haferflocken ausschlag

    ,
  2. ausschlag baby nach haferflockkenbrei

    ,
  3. baby hafer ausschlag

Die Seite wird geladen...