Alternative zu Milchbrei?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Sheyla, 23. Oktober 2004.

  1. Hallo zusammen!

    Bei uns klappt es mit dem Gläschen wiedermal Super :)

    Ich habe schon vor 2 wochen mit Milchbrei(Miluvit) angefangen,ja sie schafft mal 100g mal 150g es gibt auch Tage da probiert sie und macht den Mund nicht mehr auf!

    Braucht sie auch wieder 4-5wochen bis sie sich daran gewöhnt hat?

    Ich habe das Gefühl das sie einfach den Brei nicht mag obwohl sie hunger hat!:-(( Der schmeckt echt lecker ich wurde ihn selber essen :))

    Soll ich was anderes auprobieren oder weiter versuchen?

    Vielen Dank

    Liebe Grüße

    Alma
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo alma,

    wenn ihr der brei nicht schmecken würde, würdest du maximal ein löffelchen ins schnütchen bekommen :) wahrscheinlich ist sie zu müde, zum löffeln...
    es ist kein problem, abends auch eine kombi milchbrei - milch zu füttern.
    lass sie löffeln, bis sie nicht mehr mag und entweder unmittelbar danach oder vor dem schlafen gibts nochmal milch....

    liebe grüße
    kim
     
  3. Hallo Kim!

    Danke für deine Antwort :)

    So mache ich es immer erst Brei dann Milch!

    Na gut das mit dem nicht mögen hat sich erledigt da brauche ich nicht experimentieren
    :-D

    Ich wollte eigentlich die Abnedflasche erstzten ist das noch zu früh?

    Liebe Grüße

    Alma
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo alma,

    mit der zeit wird sie schon mehr löffeln, allein weil das essen dann nicht mehr so anstrengend ist wie anfangs....
    und selbst wenn sie dann die ganze portion schafft, kannst du ihr vor dem schlafen noch eine flasche geben. das ist kein muss. wenn deine maus zufrieden ist, reichen vier mahlzeiten.... es gibt aber kleine fressmäulchen, die auch noch die fünfte mahlzeit brauchen ;-)

    liebe grüße
    kim
     
  5. Hallo du, wollt dich mal fragen was du für nen Brei abends fütterst??
    Hab mich da mal umgeschaut aber die meisten Breie sind ja süße Breis, ist das ok oder soll man da eher Reis- oder andere Breis geben??
    Find da auch auf Utes Seiten nicht wirklich ne Antwort...
    Will nähmlich auch langsam Anfangen aber da bin ich ratlos, vielleicht kannnst du mir helfen...
    Danke fürs Antworten
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  7. Hallo du,
    hab mir mal den Miluvit-Griesbrei gekauft, das ist dann ok für abends oder??
    Sorry wenn ich nochmal nachfrage aber will mir da sicher sein das ich nichts falsch mache :eek:
    Denn vor den Regalen beim einkaufen wird einem ja ganz :? was es da alles gibt
    Danke und liebe Grüße
     
  8. Hallöchen, ich denk schon, daß Grießbrei o.k. ist. Max ist jetzt fast 6 Monate alt und seit 1 Woche gebe ich auch Milchbrei. Allerdings mach ich nur in seine normale Flaschenmilch Reisflocken und 1 Klecks Obst mit rein. Schmeckt ihm gut, wie alles was ich ihn in sein Mäulchen löffle. In den ersten Tagen hab ich das kurz vorm schlafengehen gemacht, aber da lag ihm das offenbar zu schwer im Magen und da hab ich seinen Tagesrhythmus umgestellt. Jetzt gibts halt Mittagsgläschen schon um 10 Uhr und Milchbrei gegen 17 Uhr. Vorm schlafen gehen gibts dann nochmal eine Flasche und damit kommen wir beide besser zurecht.

    Liebe Grüße von Sabine und Max (der die 9 Kilo-Marke letzte Woche gesprengt hat!)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...