Alpträume?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Nini und Lilli, 20. November 2010.

  1. Nini und Lilli

    Nini und Lilli Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    Ich glaube meine Tochter hat Albträume.
    Sie hat panische Angst vor dem einschlafen, ganz egal wo. In ihrem Bett, in meinem Bett, auf meinem Arm, auf meinem Bauch. Sobald sie langsam einschläft, schreit sie, krallt sich an mich und lässt sich auch schlecht beruhigen.

    Das wird von Abend zu Abend schlimmer, vor ein paar Tagen war das nicht so heftig, ich dachte sie hätte einen Entwicklungsschub. Doch letzte Nacht war die Hölle. Ich hab sie durch die Wohnung getragen, ich durfte mich mit ihr auf dem Arm nicht hinlegen und auch nicht hinsetzen.

    Ich hoffe heute Nacht ist das nicht mehr so schlimm.

    Den ganzen Tag heute konnte sie die Augen kaum offen halten, unterwegs im Kiwa ist sie kurz eingeschlafen, aber davon war sie auch nicht gerade begeistert.

    Mein Freund meinte, sein Sohn hätte das auch im selben Alter gehabt, aber er hatte sich zu der Zeit von seiner Mutter getrennt.


    Wie kann ich meiner Tochter helfen das durch zu stehen?
     
    #1 Nini und Lilli, 20. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2010
  2. Nini und Lilli

    Nini und Lilli Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bremen
    AW: Alpträume?

    Heute Nacht war das wieder so schlimm.
    Sie ist normal eingeschlafen, um 18 Uhr und wurde diesmal schon um 21 uhr wach.
    Bis 23 Uhr habe ich versucht das sie wieder einschläft, doch immer beim einnicken bekam sie wieder Panik, hat mich gekratzt und gehauen.
    Meine Mutter hat mir dann den Tipp gegeben mit ihr Auto zu fahren, oder spazieren zu gehen.
    Etwa eine Stunde hat das gedauert, bis sie einschlief, aber diesmal ganz ruhig, ohne Schreien und Panik. Ab dann war sie bis heute früh ruhig.

    Ich hoffe der nächtliche Spaziergang wird nicht zum Ritual, aber ich weiß sonst nicht weiter :ochne:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...