Alles wird anders, alles sch..................

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von AnneW, 16. Februar 2005.

  1. huhu,

    komme grad von der fä zum normalen termin und war gleich mal den ganzen vormittag da..................:verdutz:

    aaaalso, erstmal die positiven sachen: ich hab zugenommen, jetzt sind es (anfang 7. monat) immerhin 2,5 kg mehr auf der waage und dem baby geht es gut, es ist weiterhin gut entwickelt.:prima:

    jetzt die nicht so erfreulichen news::-? die krampfadern sind so schlimm, daß die ärztin mich ans ctg gehängt hat. ich habe dauernd wehen, aber es wurden keine angezeigt. wenn welche gewesen wären, hätte sie mich direkt stationär eingewiesen, ich muß liegen, weiß nur nicht, wie ich das daheim machen soll........ich muß jetzt viel magnesium nehmen und bis nächste woche sehen, was die wehen machen, dann sehen wir weiter.

    der doppler war wieder total schlecht, diesmal aber auf der anderen seite!:-( laut ärztin stimmt da irgendwas nicht, ich muß in die klinik, das muß angeschaut werden. wenn das weiterhin so schlecht ist, muß das kind früher geholt werden, ich solle das zimmer schonmal langsam einrichten!:( komisch, am wo-ende waren wir so fleißig, ich hab so einen anfall gehabt, daß das babyzimmer schon gestrichen, teppich verlegt und die möbel aufgebaut wurden, komisch oder?:verdutz:

    so, geburtshaus kann ich mir total abschminken, da muß ich die nächsten termine noch absagen. entweder wird es ein kaiserschnitt (auch vorzeitig, was ganz schnell gehen kann) oder eine entbindung mit pda, um jederzeit einen ks machen zu können, anders geht es wohl nicht. die gefahr, daß ich stark blute, wenn ein gefäß platzt bei einer normalen entbindung ist so groß, daß ich in eine uniklinik muß mit neugeborenen-intensiv - das ist das volle kontrastprogramm zu dem, was ich vorhatte............

    so mädels, wenn jetzt irgenwer ein paar tröstende worte für mich übrig hat, bitte her her damit, ich bin fix und alle grad und kann wirklich jeden zuspruch jetzt gebrauchen.................:-(

    danke fürs auslesen und lieben gruß, annew
     
  2. AW: Alles wird anders, alles sch..................

    Hallo AnneW,

    Kopf hoch! Das wird wieder.

    Meine Ärzte (FA und Gyn in der Klinik) haben mir immer gesagt, ich soll mich nicht auf eine Geburtsart vorbereiten, denn es kommt immer anders. Und so war das auch bei mir. Nach 11 Tage über Termin, nach 18 Stunden Wehen ein Notkaiserschnitt.

    Also ich drücke aller Daumen die ich hier auftreiben kann, dass alles gut bei Dir wird und es einigermaßen alles nach deinen Vorstellungen läuft.

    Liebe Grüße,
    Andrea
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Alles wird anders, alles sch..................

    :tröst:

    Liebe Anne, Worte fehlen mir, aber ich nehm dich ganz fest in den Arm (((((((Anne))))))

    :bussi:
    Nici
     
  4. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Alles wird anders, alles sch..................

    Oh man Anne, das ist echt voll sch....... :tröst: - aber sei mal froh, dass dich deine Ärztin so engmaschig kontrolliert! Und verschluder bitte nix, leg dich viel hin, vor allem auf die :???: linke Seite glaub ich (auf einer bestimmten Seite wird die Gebärmutter besser durchblutet). Ich bin da ein bißchen gebranntes Kind, möchte dir jetzt aber keine Angst machen, aber sobald du merkst, dass was anders ist als sonst, zögere nicht und geh zum Arzt. Hör auf dein Bauchgefühl wenn dir was komisch vorkommt!

    Ich drück dich und hoffe für euch dass alles seinen normalen Gang geht!

    LG Conny
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Alles wird anders, alles sch..................

    Liebe Anne,
    ersteinmal freue ich mich, das es Eurem Baby gut geht und sich gut entwickelt :prima:

    Alles andere ist echt sch.... :tröst: und es tut mir total leid. Aber versuch es auch positiv zu sehen, die Medizin ist heute schon so weit, alles mögliche recht früh zu diagnostizieren und entgegenzuwirken, das Risiko für Dich und das Baby kann dadurch gering gehalten werden. Die Ärzte wissen was sie tun müssen und sind darauf vorbereitet und ihr seit in guten Händen, das ist doch die Hauptsache.
    Natürlich hattest Du andere Pläne und hast Dir und dem Baby eine entspannte Geburt im Geburtshaus erträumt, das Du enttäuscht bist kann ich gut verstehen :tröst: !

    Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Euer Baby nicht eher geholt werden muss und Du "nur" mit einer PDA entbindest :jaja: (so haben sie es bei Leon auch machen müssen, da ein KS evtl. nötig gewesen wäre, so hatte ich doch ein schönes Geburtserlebnis).

    Versuch Dich zu schonen. Wie sieht es denn mit einer Haushaltshilfe über die Krankenkasse aus ?

    Ich drücke Dich
    :bussi: Tami
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Alles wird anders, alles sch..................

    Oh weh.... :-(

    Klar, ich schick dir gerne ein paar Trösterlis :tröst:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  7. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Alles wird anders, alles sch..................

    :tröst: :tröst: Sei froh, dass heutzutage vorher schon ne Menge festegestellt werden kann :bussi:
     
  8. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Alles wird anders, alles sch..................

    Mensch Anne,
    es tut mir total leid für dich und das Kleine das hier zu lesen. erstmal einen dicken Tröster :tröst: für dich...
    Schade, dass all deine Pläne über den Haufen geworfen werden, aber freu dich darüber, dass man die Risiken so früh erkennt und sie dementsprechend behandeln und berücksichtigen kann ,auch wenn das jetzt Klinikaufenthalt mit allem drum und dran bedeutet - für euch ist das sehr viel besser. Und wenn das Baby da ist, dann wirst du so oder so sehr glücklich sein... Und auch in einem Krankenhaus kann die Entbindung sehr schön sein. Setz dich jetzt nicht unter Druck, plane in Ruhe, schau dir Krankenhaus und Kreißsaal an, falls du sie noch nicht kennst, damit du dich ein bisschen vorbereiten kannst.

    Liebe Grüße und ich drück euch die Daumen, dass du die Schwangerschaft bis zum Ende austragen kannst und das Baby nicht früher geholt werden muss.
    Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...