Alles wie gehabt!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mädchenmama, 2. August 2003.

  1. Hallo Ute und die anderen! :)
    Da habe ich mich wohl zu früh gefreut und zu laut hurra geschrien! :(
    Denn alles ist wie gehabt!

    Alicia trinkt ihre Milch nicht! :heul:
    Ich hatte ja mit Ute´s Okay zurück auf die 1-er Milch umgestellt, da sie immer so wenig trinkt, in der Hoffnung, dass es dadurch mehr wird.
    naja, 2x hatte sie auch morgens 200ml geschafft. Ansonsten wieder zw. 100 und 150. :jaja:
    Dann habe ich ja extra noch ein 2.Frühstück eingeführt, wo ich nochmal ein kleines 100ml Fläschchen angeboten habe mit Brot.

    Aber diese 2. Mahlzeit will sie nun nicht mehr und geht auch nicht, weil sie (was mich sher freut) nun seit einiger Zeit länger morgens schläft. :-D

    Aber sie will halt nach ca. 90-100ml einfach nix mehr haben dann. Ich habe es im Liegen, im Sitzen, aogar aus der Trinklerntasse und Becher usw. probiert. Sie will nicht. Mit hängen und würgen und ziemlichen Gedränge, gehen dann noch die paar Schlucke, aber bei 150 ist wirklich Sendepause, wenn nicht schon früher.
    Abends trinkt sie so 100-150ml.

    Was mach ich denn nun bloß? Sie braucht doch die Milch! Wenn sie wenigstens den Milchbrei noch mögen würde...! :-(

    Gerade jetzt, wo sie mit dem Robben, zwar rückwärts, aber immerhin, angefangen hat und 2 Zähnchen da sind usw. braucht sie doch mehr.
    denn wenn sie krabbeln lernen will, muß doch was her, oder?
    Sie braucht doch Calcium und Eisen und, und, und... :jaja:

    Wenn ich so überlege, vieviel im Plan so eignetlich sein soll. 8O

    Aber ich kann sie ja auch nicht so "zum Essen zwingen", oder? Nicht, dass sie dann ein gestörtes Eßverhalten kriegt, oder so...
    Was kann ich denn noch machen oder soll ich doch eine andere Milch nehmen? Schmeckt die ihr nicht??? (Aptamil 1)

    Hoffentlich wißt ihr einen Rat, weil ich keinen mehr weiß.
    :( Ich danke Euch und grüße Euch ganz herzlich
    Nadine und die Mädels :winke:
     
  2. hallo nadine,

    versuche dich etwas zu entspannen. sie hat schon 2x besser getrunken, das ist ein guter anfang für die kurze zeit? auch wir haben nicht jeden tag gleich viel appetit, das ist bei den kleinen nicht anders. es kann auch an der hitze liegen. versuche dich nicht hineinzustressen, sie KANN gut trinken, das hat sie dir bewiesen. bleibe dran am anbieten, aber nicht mit allen möglichen gefässe und anflehnen, das setzt euch beide unter druck. ob es am geschmack liegt kann ich nicht beurteilen, glaube ich kaum, aber probiere evtl. milumil. probepäckchen kannst du von milupa anfordern.

    liebe grüsse,
    gabriela
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ja, versuche auf jeden Fall andere Nahrungen - vielleicht mal bei Bekannten und Freundinnen fragen ob du ein Versucherle abbekommst. Die Pre und 1er werden nicht als Proben verschickt.

    Hebammen und Kinderärzte haben manchmal Probetütchen der Anfangsnahrungen für Notfälle .....

    Liebe Grüße
    ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...