Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Rebecca, 20. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo zusammen,

    ich war ja letzte Woche wieder mal stationär mit Vincenzo im KH. Dort wurde dann auch wieder sein Blut auf Allergien getestet.

    Als wir den Brief für den Kinderarzt bekommen haben, stand dort drin:
    lgE RAST auf Inhalationsallergene II (Hausstaubmilbe, Katze, Hund, Cladosporium herbarum) Klasse 3 (Anm.: = positiv, Klasse 4 ist dann stark positiv), Spezifizierung folgt.

    Vorhin rief mich dann die Ärztin aus dem KH an und sagte, dass Vincenzo stark auf Hunde und Katzen reagiert :(
    Wir haben ja 2 Kater (den einen seit 10/2008 und den anderen erst seit 08/2009).

    Jetzt ist die Frage, was tun? Die einen werden sagen: Ganz klar, die Katzen müssen weg. Tierbesitzer wissen, dass es nicht so einfach ist und dass viel zu viele Katzen ins Tierheim abgeschoben werden, weil plötzlich eine Katzenallergie besteht.

    Habt ihr vielleicht Erfahrungen damit? Meine Arbeitskollegin hat mir für's erste einen Luftreiniger für's Kinderzimmer und das Mittel Allerpet empfohlen, das man auf den Tieren anwendet:
    http://www.topfit24.de/download/allerpet_info.pdf

    Ich fühle mich gerade echt hilflos :-(
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    Rebecca, schreib mal Su an. Yannick reagiert auch sehr stark auf Katzen.

    :winke:
     
  3. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    Wir haben das auch grade hinter uns :( Bei meinem Zwergerl wurde im August eine Katzenallergie festgestellt. Wir haben keine Katze, aber Oma und Opa.

    Unser Kinderarzt und auch der Allergologe sagten uns, dass er sich nicht mehr im "Katzenhaushalt" aufhalten darf, damit durfte mein Kleiner erstmal nicht mehr zu Oma und Opa. Eine ziemlich belastende Situation für alle :-?
    Wir haben auch alle Möglichkeiten durchdacht (Luftfilter usw.) aber die Ärzte haben davon abgeraten.

    Letztendlich wurde die Katze nun in den Stall ausquartiert und seit Weihnachten darf der Lütte wieder zu Oma und Opa und genießt es..

    Übrigens sind seitdem auch seine Hautprobleme (Neurodermitis ?!?) völlig verschwunden und alle sind glücklich.

    Ich wünsche Euch, dass auch Ihr eine erträgliche Lösung findet :troest:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    Katze ist nicht Katze, das seh ich als Problem. Ingo reagiert unterschiedlich. Mal sehr sehr heftig und mal gar nicht. Auf die alte Katze meine Ma hat er nie reagiert, jetzt mit den neuen hat er schwer zu kämpfen. Hingegen hat er bei einer Bekannten wiederrum gar keine Probleme ...

    Mensch, das ist blöd. :(
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    Ich würde da nicht lange irgendwelche Experimente machen, ganz ehrlich. Mein Mann hat tolles Asthma, weil seine Eltern sich damals nicht von den Tieren trennen konnten:( Da hat er 30 Jahre später noch was von...
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    hallo,
    gibt es nicht nette bekannte, die die tiere nehmen können?
     
  7. Britta

    Britta Nordsee Tieffluggeschwader

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.768
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    Das kann ich nur unterschreiben.

    Ich hatte selber einen Hund und weiß, wie sehr man an so einem Tier hängen kann. Dennoch steht der Mensch immer noch über dem Tier. Und die Gesundheit meines Kindes erst recht.

    Meine Meinung.;)
     
  8. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Allergische Reaktion auf Hund und Katzen

    Sicher steht die Gesundheit meines Kindes an erster Stelle, aber wie schon gesagt wurde Katze ist nicht gleich Katze und das kenne ich selber.

    Es ist ja auch nicht so, dass Vincenzo hier die ganze Zeit bei Kontakt mit den Katzen hustet, Atemnot bekommt oder sonstige Symptome zeigt.
    Seine obstruktive Bronchitis hat er ja bereits seit er ein Säugling war und bei den letzten beiden KH-Aufenthalten im September 2007 und im Juni 2008 hatte er Klasse 0 beim RAST (und zu dem Zeitpunkt hatten wir 2 Hunde).

    Im Übrigen dauert es bis zu 2 Jahren bis alle Allergene aus der Wohnung raus sind, es sei dann man macht eine Grundreinigung und renoviert dazu noch, so dass es mit der Ausquatierung der Katzen von heute auf morgen alleine nicht getan ist.
    Mein Freund hatte sich angeboten die beiden zu nehmen.

    Ich werde, sobald ich das Ergebnis schriftlich habe, einen Termin beim Lungenfacharzt machen (der zudem auch noch Allergologe ist), was sowieso schon längst fällig ist und schauen, was man machen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...