Allergie, Neurodermitis oder was???

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von minieule05, 5. Mai 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben,
    ich weiß nicht ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Mein kleiner hat an den Beinen und an den Oberarmen so seltsame Flechten.Ich weiß nicht von was das kommt. Ernährungstechnisch vielleicht?? Allergien sind bei mir und meinem Mann nämlich nicht bekannt!!

    War schon damit beim Kinderarzt, aber der hat garnichts weitergemacht oder gesagt. Hat mir Linolasalbe verschrieben, aber bisher ohne Erfolg (habe aber auch nicht regelmäßig draufgeschmiert, weil ich nicht sicher bin das es die richtige Salbe dafür ist.):nix:

    Jedenfalls hab ich davon mal Fotos gemacht und vielleicht kommt einem von euch das ja bekannt vor und kann mir einen Tipp geben.:lichtan:
    Bzw. habe ich bei einigen von euch gelesen das ihr allergietest habt machen lassen. Wo und von wem? kann ich das vom KA machen lassen?

    Vielen Dank schonmal im vorraus.
    Es grüßt Belinda:winke:
     

    Anhänge:

  2. AW: Allergie, Neurodermitis oder was???

    hallo
    ich möchte dich nicht verunsichern,aber ich geb dir ein tip,suche einen hautarzt auf,denn mein kinderarzt hat mir auch linola salbe verschrieben und geholfen hat sie nix. mein kleiner hat neurodermitis und bekommt ne fettsalbe die eigentlich auch bis vor kurzem geholfen hat.
    diesen allergietest würde ich auch gerne bei meinem sohn machen lassen,aber weder kinderarzt noch der hautarzt machen das,warum auch immer. aber nächste woche werde ich dem arzt mal auf die füsse treten,denn bei meinem wirds immer schlimmer,trotz salbe.

    also,es könnte neurodermitis sein,aber suche bitte nen HAUTARZT auf!!!

    lg nadja
     
  3. suchtleser

    suchtleser Hühnerflüsterin

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    6.881
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bodenseekreis
    AW: Allergie, Neurodermitis oder was???

    Ich habe selbst Neurodermitis und meine trockenen Hautstellen sehen aus wie die Deines Sohnemannes ( soweit man das auf den Bildern erkennen kann ).

    Wenn ich viel Stress habe, lange dicke, kratzige Hosen trage oder bestimmte Sachen esse ( ca. 2-3 mal im Jahr ) bricht es aus. Ich creme diese Stellen dick mit Bephantensalbe ein, mehr braucht es bei mir nicht. Blutende Stellen etc habe ich fast nie ( ausser ich kratze dran rum ).
    Ansonsten habe ich eigentlich das halbe Jahr meine Ruhe ( Sommer ist natürlich super ).

    Zieh ihm vieleicht vorsichtshalber lieber weiche Stoffhosen an anstatt Jeans.

    Ich bin nicht vom Fach deshalb nur als Anregung. Wenn der KiArzt noch nichts sagt würde ich es einfach mal beobachten und alles was Du bemerkst dem KiArzt schildern. Zu welcher Jahreszeit mehr, kratz er daran, nässt es ...

    Besucht doch mal einen Hautarzt, der kann da bestimmt am besten Stellung zu nehmen !!
     
  4. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Allergie, Neurodermitis oder was???

    hallo

    ich würd auch mal zum hautarzt gehen.
    lilly hat uach so rote flechten an den oberschenkeln. vorne und hinten. ich hab bis jetzt auch immer mit linola fett und bepanthol eingeschmiert.

    wir waren gestern beim hautarzt. der meinte es sei trockene haut. und die roten ekzeme müßt ich mit einer salbe aus der apotheke behandeln.
    wenn sie weg sind kann ich lilly weiter mit linola und bephantol vorsorglich eincremen.

    vielleicht ist es bei euch auch nur eine trockene haut?

    liegrü, :winke:
     
  5. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Allergie, Neurodermitis oder was???

    Noelles Haut sah ähnlich aus, und auch bei ihr war es trockene Haut, aber auf dem Foto kann man es schlecht erkennen.

    Ich würde an Deiner Stelle auch zum Hautarzt gehen :jaja:
     
  6. AW: Allergie, Neurodermitis oder was???

    @all: Super, vielen Dank erstmal. Habe heute mit Thomas gesprochen und er sagt ich soll jetzt endlich mal zum Hautarzt. Werde also am Montag mal telefonieren:handy:

    Na dann hoffe ich mal das es wirklich nur trockene Haut ist. Ist ja vorallem auch an Bündchenbereich von der Windel. Vielleicht scheuern die Windeln ja dort oder er kann die Plastewindeln nicht ab. Ich werde euch auf den laufenden halten.

    Seid gegrüßt von uns 3!:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...