Allergie durch Trockner???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von nurmel, 9. September 2008.

  1. Hallo ihr Lieben!

    Ich hab schon gegoogelt, aber ich find da nix drüber. Mein Problem ist nämlich folgendes: den ganzen Sommer hab ich meine Wäsche draußen getrocknet. Obwohl ich gegen praktisch alles allergisch bin, was draußen so durch die Luft schwirrt, hatte ich keine Probleme mit meiner Bettwäsche. Neulich mußte die das erste Mal in diesem Jahr wieder im Trockner mitfahren und seit ich sie wieder aufgezogen habe, wache ich jeden Morgen mit dicken Klüsen und juckender Nase auf. So war das auch den ganze letzten Winter durch.
    Bei Google habe ich aber nur Artikel gefunden, die sagen, daß Trockner Milben und Allergene reduzieren.

    Kennt das jemand? Gibt es irgendwas, das sich im Trockner "einnisten" kann? Kann es sein, daß ich auf heiß getrocknetes Waschmittel (Ariel) allergischer reagiere als auf kalt getrocknetes?
    Es wäre schön, wenn jemand irgendetwas darüber wüßte, denn wenn etwas mit dem Trockner nicht stimmt, mag ich Lenchens Klamotten da nicht mehr mit trocknen. Bis jetzt hat sie nämlich noch keine Allergien.*dreimalaufholzkopfklopf*

    LG,
    nurmel
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. allergie trockner

    ,
  2. trockner allergie

    ,
  3. durch trochnung in der trockenmaschine milben weg?

Die Seite wird geladen...