alleinige Namenswahl beim Kind

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Keksimaus, 19. September 2003.

  1. Also, ich bin ja mal neugierig *achwas* :-D
    In einigen Postings habe ich schon gelesen, dass einige ihren Kindern sicher andere Namen gegeben hätten, wenn sie das alleine hätten entscheiden können.

    Und was will ich nun wissen? Klaro:
    Wie hättet Ihr Eure Kinder genannt, wenn der Papa (oder das Standesamt) nix zu sagen gehabt hätte?




    Meinen Grossen habe ich ja schon von der SS an alleine gehabt, daher lag die Namenswahl allein bei mir. Er sollte eigentlich Tom Joshua heissen, aber als er auf dem Bauch lag, passte "nur" Tom.
    Und meine Kleine würde nur Luna heissen (so wird sie ja eh nur gerufen) aber der Papa wollte halt noch das Nadine dahinter.

    Nicht so wirklich spektakulär *g*
    Dafür seid Ihr jetzt dran :jaja:
     
  2. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Lukas hätte Troy Wilhelm geheißen! :-D :jaja:

    Rufus Troy? HMMM, kann ich so gar nicht sicher sagen. Rufus war ne ziemlich schnelle eindeutige beidseitige Entscheidung und Troy, nun ja irgendwo hab ich es schon geschrieben.... Ich hab die Gunst der Stunde nach der Geburt genutzt und Ronny etwas überrumpelt als die Hebamme nach dem Namen fragte......
     
  3. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Wollte noch sagen dass Lukas niemals ein Troy gewesen wäre und Rufus Troy absolut pässig ist, vielleicht wäre es mir bei einer anderen Namenswahl ja auch so gegangen, aber irgendwie ist das schon passend!
     
  4. Ich fand Hendrick total schön- aber Oliver ist passender wie ich jetzt feststelle.
    Hendrick hört sich zu brav an und Oli ist halt ein richtiger Oli :-D
    Jan wollte ich so, sein 2. Name Hagen war ein Zugeständnis an meinen Mann, der diesen unbedingt als Rufnamen wollte :o


    LG
    Lily
     
  5. Wenns nach mir gegangen wäre hätte Xenja mit Rufnamen Ishara gehießen. Das war meine erste Wahl.......danach erst Xenja *g*

    Junias heißt so wie er heißen soll:)


    LG BEA
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also meine Namensliste sah so aus:

    klare Nummer 1 : Ligeia (da sträubte sich aber nicht nur der Papa, sondern auch beide Omas... nur der Opa hat zu mir gehalten :bussi:)

    Dann hatte ich noch zur Auswahl Chiara, Anouk oder Ivanka.

    Den Namen Johanna hat sich aber Madame dann selbst ausgesucht - ich hab' von ihr geträumt als ich schwanger war (und noch nichtmal wußte, ob sie überhaupt ein Mädchen wird - gehofft hatte ich es aber von Anfang an :-D ) und sie hat gesagt "Hallo, ich bin Johanna". Das hab ich dann dem Papa erzählt und da hätte der sich QUER stellen können, das Kind hätte diesen Namen gekriegt und keinen anderen - da kann ich gaaaaaanz stur sein :)

    Nur den Zweitnamen "Leonore" hat er verweigert - hat er einfach nicht mit angegeben beim Standesamt :heul:

    Liebe Grüße
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Wäre es alleine nach mir gegangen, wäre Louisa eine "LEONA" geworden ! Meine Großkusine heisst so, und ich finde den Namen umwerfend schön. Aber Louisas Papa fand den Namen blöd. Wäre es alleine nach ihm gegangen, hätte Louisa nur Patricia geheissen. Das wollte ich aber nicht, weil ich mit dem Namen eine ziemlich Zickige Bekannte in Verbindung bringe. Letztlich sind wir dann bei Louisa Patricia hängen geblieben !!
     
  8. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Daniel hätte nach mir allein Björn geheissen.
    Tim war auch mein Wunsch.
    Und Marvin wäre bei mir ein Leon geworden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...