Alleine machen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nici, 7. August 2004.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ihr Lieben,

    Luca hat gerade eine extreme "Ich-will-das-alleine-machen-Phase". Das ist ja soweit auch ganz gut, soll er ruhig üben und machen, was er kann und möchte. Ich bin ja auch mächtig stolz auf ihn.

    Nur ein Problemchen hab ich jetzt: Es gibt eben auch Sachen, die schafft er schlicht und einfach noch nicht, trotz versuchen und üben, er ist halt noch zu klein.

    Beispiel: Türen aufschliessen. Oder sein geliebter Traktor, der hat einen Anhänger und ist wirklich mega-dämlich zum Dranhängen.

    Wenn er jetzt aber versucht es selbst zu machen, wirds halt nix. Dann rastet er völlig aus, weint und jammert und bedeutet mir, daß er dies machen möchte. Ja, mein Schatz, das weiß ich schon.... :jaja: . Will ich ihm jetzt helfen, weint und schreit er noch mehr: ich darf das nicht! Er will es doch selbst machen. Versuche ich zu erklären, z.B. wie es gehen könnte, oder daß es manche Dinge gibt, die noch ein bisserl schwer sind, stößt das auf taube Ohren, das Weinen wird nur immer verzweifelter. Halte ich mich ganz raus, wird das Weinen und die Verzweiflundg auch immer größer, logisch.

    Wie also verhalte ich mich jetzt am besten? Es tut mir richtig weh, seine Verzweiflung zu sehen. Ich kenne seinen Ehrgeiz, etwas richtig zu machen und seinen Ärger, wenn er was nicht kann oder "schlecht" macht. Ich verstehe ihn. Aber ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll.

    Habt ihr einen Tip? Gehts euch auch so?

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  2. Die Phase kenne ich auch :-D

    Versuche Lösungen zu finden. Mathilda hat z.B. eine kleine Fussbank, wenn sie die nimmt, dann kriegt sie auch die Türen auf oder den Lichtschalter an. Und sie freut sich dann. Das wäre eine kleine Hilfe für die Türen. Wobei Matilda bei uns nicht alle Türen aufmachen darf oder soll...und manchmal verschwindet die Fussbank dann auf geheimnisvolle Weise :-D wieder ins Bad wo sie hingehört (zum waschen).

    Bei anderen Dingen habe ich dann behutsam versucht ihr zu helfen, habe es ihr vorgemacht, mit ihr zusammen angefaßt oder so...aber es geht eben nicht immer...dann hilft nur Ausschreien lassen. Mit diesen Erfahrungen müssen sie klarkommen. Und wenn ich ein Glas Gurken nciht aufkriege, dann frage ich auch meinen Mann.

    In manchen Fällen kann man aber auch Abhilfe schaffen...z.B. beim Anziehen....da habe ich dann auch mal eine Hose mit Gummizug gekauft oder ich stelle ihr immer ihr Gummistiefel hin, die kriegt sie auch alleine an.

    Es wird schon.....und ansonsten ärgern wir uns ja auch wenn wir was nicht schaffen...

    LG Makay
     
  3. Hallo,

    oh ja ich kenn das :jaja:. Ich habe Jasmin gesagt das es nicht schlimm sondern sehr schlau ist sich Hilfe zu holen, wenn am etwas nicht alleine kann.

    Ich habe sie dann auch öfter um Hilfe gebeten, z.B. beim Tischdecke drauflegen (weils zu zweit besser geht), oder beim WÄsche tragen, wenn ich nicht alles schaffte. So hat sie gesehen das jeder mal Hilfe braucht und wenn jetzt was ist kommt sie immer zu mir und sagt:

    "Mama, ich brauche Hilfe" .

    Das klappt echt prima. Ansonsten hat sie hlat ein Höckerchen, damit sie möglichst viel alleine schafft.

    Corinna
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    So haben wir es auch gehändelt !

    Ausserdem habe ich die Dinge, die Lotte definitiv NICHT alleine schafft, mit ihr gemeinsam gemacht. Ich habe ihr sozusagen, die Händchen geführt, damit sie ein Gespür dafür bekommt. Klappte bisher auch immer gut. DAs einzige, wobei sie sich wehrt, wenn ich ihr zeigen möchte, WIE man den Stift RICHTIG hält. DAs läßt sie nicht zu und ein empörtes "Isa alleine machen" kommt dann von ihr !
     
  5. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das scheint mir tatsächlich eine gute Idee :jaja: - danke.

    Den Hocker haben wir auch und Luca geht ihn immer mit einem ernsthaften "Hocker" holen, damit er überall dran kommt und mithelfen kann.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...