@All - Röschenflechte

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von NeverTouchARunningSystem, 25. Mai 2005.

  1. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    seit mehr als 2 Monaten schlage ich mich mit einem Ausschlag rum, der zum Glück nicht juckt, aber es wird immer mehr.

    Anfangs dachte der Hautarzt, es könnte ein Pilz oder ein Ekzem sein, und setzte vorsichtshalber eine Kultur an, die nichts ergab. Ein gemischte Salbe mit Cortison und ein Plizbekämpfungsmittel half, demnach denke ich, dass das Cortison half.

    Der rechte Unteram ist schon betroffen, der linke zieht jetzt nach. Von der Pille kann es nicht mehr sein, da ich sie abgesetzt hatte vorsichtshalber. Der Assisternzarzt war sich sicher, dass es Röschenflechte ist und verschrieb mir Weiche Zinkpaste. Hiermit dauert es etwas länger, aber verblast am rechten Arm schon ein wenig.

    Jetzt weiß ich, dass es auch ohne alles abheilt und sehr harmlos ist, nur dennoch würde ich gerne noch etwas mehr machen. Was kann ich machen???

    LG,

    Claudia
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Claudia, je mehr Du machst, umso länger dauert es!

    Also einfach viel Geduld haben und maximal mit der Zinkpaste cremen - zusätzlich ein ganz mildes Duschgel nehmen und auch sonst aufpassen, daß die Haut "in Ruhe gelassen wird".

    Liebe Grüße, Anke
     
  3. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Anke,

    auf deinen Ratschlag hatte ich insgeheim gehofft.

    Vielen lieben Dank :bussi:.

    LG,

    Claudia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...