Alina macht sich auf den Weg

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von LinchensMama, 7. Mai 2011.

  1. Ist zwar schon ein bissl her aber ich wollte dann doch mal Alinas Geburt hier niederschreiben. Bald kommt ja noch ein Bericht dazu!
    :):):)

    Alles fing schon in der Nacht vom 10.12. auf den 11.12.2009 an.


    Ich hab so schön geschlafen und bin dann aufgewacht als ich Schmerzen hatte, mein Freund hatte zu der Zeit auch keinen festen Schlaf mehr und bekam das natürlich mit. Ich hab ihm dann versichert das alles in Ordnung ist! Hab mich auf die Seite gedreht und weg war der Schmerz.Also weiter schlafen!

    Als ich morgens wach wurde ging es dann wieder los. Also Hebamme im Kh angerufen! Die sagte mir ich soll es aufschreiben das seien definitiv wehen und solange sie nicht regelmässig kommen würde es nichts bringen vorbei zu kommen.
    Gesagt getan so ging es den ganzen Tag erst kamen sie jede halbe Std.,dann jede std.,dann jede 10Min. und auf einmal wieder nur jede Std.


    Ich hab gedacht das wird nie was und ich müsste durchdrehen. Um 18 Uhr hatte mein Freund dann genug,hat mich ins Auto geladen und los ging es. Ab nach Emmerich!

    Da angekommen wurde ich dann ans CTG angeschlossen und die Hebamme sagt auf einmal: ,,Ihre Wehen kommen aber schon alle 2 Minuten.''
    Hä? Hatte ich was verpasst,wie ging das auf einmal.....egal Muttermund war auch schon 4cm offen!

    ''Und bekomm ich ne PDA?'' war meine Frage. Ohne hätte ich es echt nich ausgehalten dafür bin ich zu weich.
    Die Hebi hat mir dann versichert das ich eine bekomm und ich könne jetzt erstmal auf mein Zimmer gehen was Vorbereitet wurde.

    Joa mein Freund musste noch mal zurück nach Rees,er muss Medikamente nehmen, und wir wussten ja nich wie lang das dauert.
    Also lag ich da allein in meinem Zimmer, die Wehen wurden immer schlimmer,ich hab geheult und meine Atemtechnik gleichzeitig gemacht und immer nur gedacht: Schatz gib gas,komm endlich wieder!
    Zwischenzeitlich habe ich mich aufs Klo gekämpft und da hat das Zeichnen auch schon angefangen!
    SCHEIßE SCHATZ WO BIST DU? war mein einziger gedanke, also wieder ab aufs bett im gänsemarsch.

    Mein Süßer war mittlerweile auch wieder da und da hat er dann die Krankenschwester gerufen die mich zum Kreißsaal begleitet hat.

    Da wurde ich dann auf das Entbindungsbett verfrachtet....
    CTG angeschlossen und der Anesthesist kam wegen der PDA!

    Da sagt der Scherzkeks zu mir: So nun dürfen sie sich nich bewegen ich muss ins Rückenmark und wenn was passiert können sie gelähmt sein!

    Hallo ich bekomm hier ein Kind sowas musste der mir nich sagen!!!

    Und dann hieß es warten,warten,warten!

    Irgendwann is dann meine Fruchtblase geplatzt,weiß nich mehr wann es war.

    Ich weiß nur das die Hebi und Frau Doktor ständig um mich rumrannten,dann durfte ich endlich pressen.
    Und wieder Pause.
    Dann wieder Pressen! Mein Freund hat sein bestes getan um mich zu beruhigen!

    Ich hab gepresst gemacht und getan aber irgendwie ging nichts voran. Auf einmal hab ich mitbekommen wie die hebamme zu der Ärztin sagte der Oberarzt müsse kommen.
    Hallo was is los hier? Was is mit meinem Kind?
    Warten auf den Oberarzt........

    Der kam dann auch mal endlich und holte die Saugglocke aus dem Schrank....ach du heiliger hab ich nur gedacht!

    Mein Freund wurde kreidebleich und sagte auf einmal er müsse raus. Ich hab nur gesagt: mach schatz geh ich schaff das schon!

    Also setzte der Oberarzt die Saugglocke an und ich musste wieder pressen hebi und Arzt vor mir und was macht die Ärztin das Leichtgewicht ,nicht wirklich ein leichtgewicht) drückt auf meinem Bauch damit die kleine raus kommt aber mit vollem Körpereinsatz! Da hat auch die PDA nichts gebracht. *lol*

    Auf jedenfall 4 mal gepresst und meine Motte war da. Sie wurde abgenabelt war aber so schwach das sie nicht sofort geschrien hat.Sie hatte die Nabelschnur um die Füße und ich wenn ich gepresst hab wurde sie nach vorne geschoben und sofort wieder zurück gezogen.

    Baby schreit und zack Papa war da.So schnell hab ich ihn noch nie in einen Raum kommen sehn


    Dann hab ich meine kleine auf den Arm bekommen,vorher wurde ich aber noch versorgt.

    Ich konnte es nich glauben: ICH BIN MAMA!! Meine Prinzessin ist da


    Am 12.12.2009 um 04.25Uhr
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...