Akupunktur

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von DieHinis, 30. November 2004.

  1. Hallo Mädels,

    morgen gehe ich das esrte mal zur Akupunktur wegen meinen nicht mehr zu ertragenden Rückenschmerzen. Liegt wohl am Ischias (richtig geschrieben???).
    Auf jeden Fall sind es verdammt gemeine Schmerzen die weit in die Beine ziehen und mich bald noch irre machen denn sitzen, stehen, liegen alles ist sch...
    Ich hoffe die Akupunktur hilft denn ich muss jede Sitzung selber zahlen Pro Sitzung sind das 20€ . Aua
    Hat einer von euch erfahrung damit gemacht? die Hebamme sagt schon das hilft nicht unbedingt bei jedem... :-(
    Und ich habe doch so eine angst vor Nadeln!!!! :bissig:
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Akupunktur

    Hallo Silke,

    ich stand der ganzen Sache auch sehr skeptisch gegenüber. Zum Glück hats meine KK bezahlt und sonst wäre ich in die Uniklinik gefahren, da war das ein kostenloser Service.

    Also mir hats ganz doll geholfen und die Nadeln haben gar nicht weh getan. Nur einmal, da hatte meine Hebamme einen anderen Punkt gewählt, das hab ich dann doch arg gespürt, da hat sie's wieder bleiben lassen (an diesem einen Punkt versteht sich!).

    Also ich kann's jedem nur empfehlen. Habe momentan wieder etwas Probleme mit meinen eh schon kaputten Hüften und bin am Überlegen, ob ich mich nicht nochmal pieksen lasse.

    Liebe Grüße
     
  3. rosmarie

    rosmarie Geliebte(r)

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Akupunktur

    Hallo Silke

    Bei meiner letzten Schwangerschaft hatte ich auch solche Ischiasschmerzen. Bei mir hat es schon beim ersten Mal ganz toll geholfen! Ich wünsche Dir dasselbe!
    Tschüss Rosmarie
     
  4. AW: Akupunktur

    Hallo Silke,

    ich bin auch ein Nadelschisshase - lass dir gesagt sein - es ist wirklich nicht schlimm!
    Erkundige dich bei der Krankenkasse - viele sind in einem Akutunkturmodel-Programm, so dass sie 12 € oder so pro Sitzung dazu zahlen.

    Ich hatte Akutunktur wegen Migräne gemacht. Es hat nicht sofort angecshlagen. Was aber sofort wirkte, war sie sogenannte Hungernadel, die ich mir immer hab mitstechen lassen. Diese reduzierte ganz gewaltig den Appetit auf Süßes *g*

    Probiers aus - veilleicht hilft es :)
     
  5. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Akupunktur

    Hallöchen,

    als den Ischias habe ich mit Gymnastik weggebracht.

    Habe mich aber Geburtsvorbereitend pieksen lassen und das war super. Lt. Hebamme war der Muttermund dann wesentlich weicher wie ohne. Bei uns im Klinikum war das kostenlos (musst halt zum entbinden hin, ha, ha).

    Lg.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...