aktives Kind

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von smoczek, 5. Juni 2005.

  1. smoczek

    smoczek Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Leipzig
    Homepage:
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, daß Maja im Vergleich zu anderen Babys sehr aktiv ist. Soll heißen: Ihre Arme und Beine sind immer in Bewegung (strampeln und drehen der Hände). Still liegen oder sich mit ihrem Spielzeug beschäftigen ist ihr zu langweilig. Und Unmut wird auch gleich lautstark geäußert. Abends ist sie dann oft so fertig, daß sie nur unwillig einschläft.

    Nun meine Frage: Hat jemand ein ähnlich lebhaftes Kind? Kann uns jemand Hinweise und Tips geben, wie wir das Leben für Maja (und uns) ruhiger gestalten können? Oder ist das bloß eine Phase, die mit der Zeit auch wieder geht?

    Micha :D
     
  2. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Marvin ist auch den ganzen Tag am rumzappeln, hab ich ihn auf dem Schoß hüpft er rum, still liegen kann er auch nicht wirklich lange....Kann dir aber momentan leider auch keine Tips geben, warte mal mit dir auf andere.......
     
  3. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,
    ich habe festgestellt, das feste Tagesabläufe Kinder ruhiger machen. Je kleiner sie sind, desto mehr feste Gewohnheiten brauchen sie.
     
  4. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    ... dafür ist es bei uns leider ein bisschen zu spät, oder?

    olenka
     
  5. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Nein, dafür ist es NIE zu spät !

    Auf einen regelmässigen Tagesablauf, auf Rituale und feste Regeln sprechen auch noch viel grössere Kinder an, gerade eher unruhigen Kindern gibt das einen "festen Halt"

    Man sollte sich nur nicht erwarten, dass im Alter Eures Kindes, sich das Kind auch gleich an den Tagesablauf hält :bissig: , aber gerade eher unruhige Kinder können das oft wirklich brauchen, dass sie nicht zu viel an Abwechslung und Flexibilität bekommen, weil sie damit leicht reizüberflutet werden.

    Beispiel:
    Bei uns war einfach zu einer bestimmten Zeit Bettgeh-Zeit, da haben wir dann auch immer das gleiche Programm "abgespult", es gehörten einfach DAS Lied und DAS Tuch und dieser Handgriff dazu. Und das täglich zu immer der gleichen Zeit. Am Anfang war dann dieses "Programm" eher der Auftakt zu weiteren lustigen Stunden im Haus :umfall: , aber mit der Zeit wurde das Ritual so vertraut, dass es dann wunderbar geklappt hat, weil es "wie ein Fels in der Brandung" war.


    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  6. olenka

    olenka Familienmitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Leipzig
    ... also vor dem Schlafengehen haben wir auch ein Ritual und es klappt ganz gut. Sie schläft noch an der Brust ein und das ist das Vertrauteste zur Zeit für sie.

    Wir versuchen uns an feste Zeiten zu halten, ich sehe das aber nicht suuper streng, dh, einige Abweichungen um 1 Stunde hin und her oder statt Brei -Brust gibt es schon.

    Uns beunruhigt vor allem, dass sie immer (wenn sie nicht beschäftigt ist) ihre Beinchen in Bewegung hat (strampelt) und ihre Arme ausstreckt, bewegt und die Händchen hin und her dreht.
    Ich habe sowas bei keinem anderen Kind bisher gesehen.

    olenka
     
  7. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Wir haben auch ein festes Schlafritual sowie feste Essenszeiten........
     
  8. Elli 1506

    Elli 1506 Familienmitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Homepage:
    Hallo,
    ich bin neu in diesem Forum und habe gerade das Problem mit Euren Aktiven Baby´s gelesen.Das gleiche Problem habe ich mit meinem Sohn, er ist immer in Bewegung und hält nie still.Selbst das Wickeln wird zum Kampf!Ich muss manchmal echt aufpassen, daß er nicht vom Wickeltisch fällt.Vom Schlafen hat er von Anfang an nicht sehr viel gehalten!Es sind meistens nur kleine Nickerchen, dauer 30 Min., wenn ich mal Glück habe schläft er 1-2 Std., aber das kommt selten vor!
    Mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt und heißt Elias.
    Über ein paar Tip´s wäre auch ich sehr dankbar!

    LG Elli 1506
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. schnullerfamilie lebhaftes kind

Die Seite wird geladen...