Aggressiv!?!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von marenm1981, 5. August 2006.

  1. Hallo,
    mein Sohn ( 2 1/2 Jahre) ist seit knapp 3 Wochen total aggressiv, wenn er seinen Willen nicht bekommt fängt er erst an zu schreien um dann zu schlagen und zu treten. Keine Ahnung warum er so drauf ist, auch wenn er ganz normal spielt und ihm dann irgendwas nicht passt, schmeisst er das Spielzeug durch die Gegend oder macht es kaputt (Spielzeug weg nehmen interessiert ihn gar nicht)
    Mich schlägt er nicht, aber seinen kleinen Bruder, Oma und Opa kriegen "ihr Fett weg" wenn ihm gerad danach ist. Ihm ne Auszeit geben hilft immer nur vorübergehend und wenn ich ihm Sachen weg nehm oder ihm etwas verbiete interessiert ihn das gar nicht oder er lässt seine Wut dann an seinem Bruder aus.
    Zur Zeit gehört das Spielzeug alles ihm und da darf auch keiner mit spielen, obwohl einige Dinge nur in der Kiste liegen weil er damit gar nicht mehr spielen will.
    Weiss nicht wie ich ihm das abgewöhnen soll, wenn ich mit ihm rede und ihm sage er darf nicht hauen, treten, beissen oder so, versteht er das auch und entschuldigt sich auch bei der Person die er gerad geschlagen hat, aber bei der nächsten Situation ist das dann wieder vergessen.....
    Was tun? Weiss jemand Rat?
     
  2. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Aggressiv!?!

    tja...das problem kenn ich auch und meine tochter wird erst 2 und hat diese phase schon seit sie ein jahr alt ist.
    ich kann dir leider auch keine tipps geben da ich selber schon bald verzweifle.sie gehorcht kein bisschen und wenns ganz schlimm wird,kotzt sie an ort und stelle den boden voll vor lauter wut.

    vielleicht hilft es dir wenn du weisst dass du nicht alleine bist mit diesem problem und es gibt sicher noch mehr mütter die mit ihren kindern zu kämpfen haben.

    viel kraft
    heli
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Aggressiv!?!

    Leute, ihr müsst nicht mit euren Kindern kämpfen - alleine der Ausdruck :umfall: - das ist das ganz normale Trotzalter. Und gehorchen muss allenfalls ein Hund, aber doch kein Kind :nein:

    Eure Kinder entdecken ihren eigenen Willen - das gehört zur Entwicklung dazu.

    Ich würde immer so Sachen sagen wie: "Wir hauen nicht ..." - "Wir machen dies und jenes nicht ..." - so gut es geht ruhig und trotzdem konsequent bleiben und das allerwichtigste: Das Kind nicht als Feind/Gegner ansehen, sondern es liebevoll durch die - auch für das Kind - schwierige Zeit begleiten.

    Es gibt `ne Menge gute Bücher zu dem Thema - guckt doch mal in der Bücherkiste.

    Liebe Grüße
     
  4. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Aggressiv!?!

    danke sonja, meine worte :D :bussi:

    ich würds nur nicht trotzphase nennen, es sei denn, du meinst die eltern :wink:

    liebe maren, hab mal obiges zitat rausgepickt, weil ich mich erinnere, dass dazu in smart love was hilfreiches steht

    [ISBN]3423340320[/ISBN]

    ist ne schwierige zeit jetzt und mit zwei kleinen hast du sicher alle hände voll zu tun :tröst: aber du wirst sehen, ihr wächst daran, diese "härtefasen" in der kindlichen entwicklung bergen auch immer ungeheure chancen

    :winke:
    jackie
     
  5. AW: Aggressiv!?!

    Also ich könnte mir gut vorstellen, dass dein Sohn seine Grenzen austesten will.
    Er will damit in Erfahrung bringen wie weit er mit dir gehen kann.

    Ich würde, wie schon empfohlen: Immer ruhig mit ihm reden, versuche ihn zu verstehen, dich in ihn einzufühlen.
    Unterstütze ihn in dieser schwierigen Phase.

    Klar is es für dich anstrengend, aber auch diese Phase geht vorbei.
    Daran kann eure Bindung zueinander nur stärker werden.
    Wenn ihr diese Phase gemeinsamm durchsteht und du deinem Sohn immer zeigst, wie sehr du ihn lieb hast.
     
  6. AW: Aggressiv!?!

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für eure Tipps
    Genau das probier ich ihm ja zu erklären, dass wir nicht hauen, weil man anderen damit weh tut uns so, dass versteht er auch. aber er testet immer wieder aufs neue wie weit er gehen kann bis ich was sage oder ihn einfach mal zur seite nehm und mit ihm darüber rede, seine lieblingsantwort ist im moment : " ich haue, weil ich das will..."

    Viel zu tun - klar, aber das ist doch schön und positiv mit den beiden :)

    Aber bin immer noch total verwundert wie aggressiv der kleine Mann werden kann
     
  7. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aggressiv!?!

    Hallo ,

    also der erste Thread könnte echt von mir sein *handreich* Bei uns ist es auch seit genau drei Wochen....und Colin ist ja auch etwas über 2 1/2 Jahre.

    Ich bin im Moment auch total überfordert damit, weil er sonst immer richtig lieb war. Manches Mal ist mir auch schon echt die Hutschnur geplatzt, ich versuche zwar ruhig zu bleiben, aber oft schreie ich ihn auch an. Klar das es dann schlimmer wird, solche Situationen machen mich richtig traurig.

    Aber besonders sauer bin ich auf mich selbst zur Zeit. Ich muß mich einfach mehr beherrschen, das weiß ich.
    Und das Buch Smart Love habe ich auch gelesen. Ich finde es sind ein paar gute Tipps drin, aber vieles stimmt mit meiner Einstellung einfach nicht überein.

    Ich hoffe auch das es nur eine Phase ist und freue mich auf die Zeit, wenn die Konflikte wieder "alltäglich" oder "normal" verlaufen.
     
  8. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Aggressiv!?!

    oja, da müssen wir alle durch. aber glaub mir, die kleinen können manchmal gar nicht anders, der trotz, die wut, es kommt über sie und dann platzt der kragen. ich bin immer hin- und hergerissen, sie sind ja noch soooo klein, aber trotzdem schon wieder groß. mein herz schmilzt immer dahin, wenn luisa manchmal fragt: "mama sauer????" und ich an ihrem blick sehe, wie ihr herzerl hüpft, wenn ich sage nein,....

    aber es nützt aller charme und aller zorn nichts, manches müssen auch die zwerge lernen :o)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...