Äußere Herdscheibe geplatzt

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 26. April 2012.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Meine Oma ist völlig fertig. Sie hat sich vor ca. 5 Jahren oder so eine neue Küche gekauft inkl. neuen Elektrogeräten. Jetzt ist ihr innerhalb von 17 Monaten ZWEIMAL die äußere Herdscheibe geplatzt. Und immer dann wenn sie gar nicht am Herd dran war.

    Beim ersten Mal ging alles ratzfatz. Versicherung angerufen, Kundendienst angerufen, Austausch und fertig.

    Dieses Mal musste sie sich total runterputzen lassen vom Kundendienst. Ja nee is klar .... meine Oma macht das mit voller Absicht.

    Sie war jetzt bei der Nachbarin deren Schwiegersohn arbeitet bei so einem Kundendienst und der meinte, dass das schon mal passieren kann aber seeeeeeeeeeeeehr selten und zweimal in so kurzer Zeit ..... da ist wohl was beim Einbau schon schief gelaufen.

    Boah meine Oma tut mir so leid :-(
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    Sage mal, nimmt deine Oma zum Ofen reinigen die Tür ab und setzt sie leicht ungleich wieder ein?

    Das war bei mir mal der Grund, es war Spannung auf der Scheibe nach dem schrägen einsetzen (echt nur so minimal, dass es echt nicht zu sehen war).
    Und wenn das bei deiner Oma 2 mal in sooo kurzer Zeit passiert....
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    Nein sowas macht meine Oma nicht .... ich denke dass vielleicht beim Einbau schon schief eingesetzt wurde?
     
  4. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    Also ich weiß ja nicht. Bei mir ist das innerhalb von 1 std geplatzt... Jahrelang halten ... hmm.... das passt wohl eher nicht zu meiner Idee *lach*
     
  5. Tina

    Tina Glücksbringer

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    ich hoffe für Deine Oma dass die Versicherung zahlt.
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    Das hoffe ich auch .... und dass das nicht nochmal vorkommt. Ich mein .... beides mal war sie zum Glück nicht in der Nähe. Das kann ja auch ganz anders ausgehen.
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    Ist aber nicht die Firma die mit B anfängt und T aufhört?

    lg
     
  8. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Äußere Herdscheibe geplatzt

    Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Im letzten Jahr ist mir nach 5 Jahren auch die äußere Herdscheibe geplatzt. Ziemlich heftig sogar. Die Splitter lagen über die ganze Küche verstreut. Ich war nur froh, das die Kinder grad nicht drin waren. Der Kundendienst der Firma kam dann, und hat ne neue Scheibe eingesetzt. Haben die neue Scheibe eingesetzt...und beim zumachen des Ofens gab es dann gleichs chon wieder ein "knacken". Sie haben dann die ganze Tür ausgebaut und erneuert. Da lag wohl das Problem. Gebt nicht gleich nach, und nervt beim Hersteller, denn das darf einfach nicht passieren.

    Ich drücke die Daumen, dass ihr es erstattet bekommt.

    LG Nadja
     
    #8 nadja_r, 27. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2012

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. herdplatte geplatzt

    ,
  2. backofen glasscheibe zersprungen

    ,
  3. backofen scheibe zersprungen

    ,
  4. backofen scheibe geplatzt,
  5. backofen frontscheibe geplatzt,
  6. Geplatzte Backofentüre zahlt Hausratversicherung? ,
  7. herdplatte aufgeplatzt warum,
  8. äußere backofenscheibe kaputt,
  9. backofenscheibe explodiert knistern
Die Seite wird geladen...