Achtung: ich platze gleich vor wut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 31. August 2006.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben


    ich könnte grad platzen , so sauer bin ich.

    meine nichte ist ja nun doch kleiner als geplant, also waren die sachen, die ich meiner schwägerin gegeben habe , alle viel zu gross.
    jetzt hat mir tomsmama so viele schöne sachen geschickt, hat sie sogar gewaschen etc.
    ich überglücklich, da michell heute heim durfte(als frühchen:nix: ).also passt es super, dass die sachen heute angekommen sind.
    ich also meine schwägerin angerufen, sie wusste schon bescheid dass die sachen da sind.
    und was war die begrüssung: "du störst grad beim füttern!"
    ich die sachlage erzählt und gefragt, ob mein schwager die sachen abholen kommt, er hat nämlich urlaub.
    sie ganz pampig, dass M.grad nicht wäre und er auch zuhause bleiben soll.morgen würde die hebamme anrufen und da soll er auch da sein.:nix:

    nun nimmt markus die sachen morgen mit zu seinen eltern und die oma bringt sie dann vorbei.

    kein danke schön, nix.ich bin so sauer.
    als toni geboren worden ist, hat sie uns nicht besucht, kein anruf nix....
    und ich bin so blöd.....

    seit mir nicht böse, aber ich wünsche ihr jetzt erstmal viele schöne schlaflose stunden bzw. nächte, wobei ich weiss , dass madame sich ausruhen wird und ihr armer mann michell übernehmen wird.

    sorry, aber das musste jetzt einfach raus.
    p.s.markus hat schon gesagt, dass ich nicht soviel engagement zeigen soll, schliesslich hat sie es auch nicht getan, aber ich bin da eben anders.ausserdem gehts mir um michell und nicht um seine schwester.


    lg petra
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    :winke: Petra,

    die Hormone, die Hormone. Sieh es doch deiner Schwägerin nach. Sie ist frischgebackene Mutter eines Frühchens und wahrscheinlich gerade insgesamt genervt, überfordert und eben sehr hormonell gesteuert.

    Mir durfte im Wochenbett auch keiner krumm kommen. :nix:

    Sie meint es doch bestimmt nicht böse und wird sich dann auch über deine Sachen freuen.

    Liebe Grüße und nicht platzen, gibt so blöde Flecken an den Wänden :zwinker:

    Angela
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    angela, das weiss ich, aber....sie ist immer so .
     
  4. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    und....ich weiss nicht, ist ein danke schön zu viel verlangt?
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    Nein, ein dankeschön ist nicht zu viel verlangt

    Aber warum bringt es dich auf die Palme, wenn du selbst schreibst, du machst es für das Kind (das kann sich ja nicht bedanken) und nicht für sie.

    Also erwartest du quasi Dankbarkeit. Bekommst sie nicht und bist enttäuscht.

    Zeit, die eigene Erwartungshaltung zu überdenken, zumal du schreibst, dass sie immer so ist.

    Entweder schenkst du halt nix mehr, bist dann auch nicht enttäuscht oder aber du schenkst, um des Kindes willen ohne was zu erwarten und freust dich umso mehr, wenn dann doch mal ein Dankeschön kommt.

    :tröst: Aber verstehen kann ich dich trotzdem

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    :tröst:

    ICH wäre auch sauer über so eine Reaktion!!!
    Ich mein: Ein "Hallo" und "Sorry" und "Tschüss" und "Geht grad leider nicht, sorry", hab selbst ICH immer rausgekriegt! :-?

    Ich selbst bin zuuu emotional veranlagt, um einen wirklich gescheiten Rat zu geben! :oops: Ich reagier doch immer gleich so über....

    Also ich kann deine Wut recht gut nachfühlen!!!

    :tröst:

    Weißt du was?? Dein Mann hat Recht!
    "Kümmer" dich nicht mehr um sie... Auch wenn es weh tut wegen des Babys....

    :bussi:
     
  7. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    Ich glaube mir würde es genauso so gehen.
    Aber andereseits ist ne ne "frische Mami" und da wollen halt viele alleine bleiben.
    Aber sie hätte wenigstens sagen können, du es passt halt nicht komm doch dann oder dann ...
    Ist schon komisch , irgendwie.
     
  8. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Achtung: ich platze gleich vor wut

    Hm, wenn sie immer so ist, laß sie.

    Nach Mareks Geburt war ich aber auch so. Ich wollte mit meinem Kleinen kuscheln und mit meinem Mann genießen Familie zu sein oder gerade zu werden. Ständig klingelte das Telefon. Mindestens 10 Besucher wollten an einem Tag kommen. Das war für Marek und mich einfach zu viel, auch wenn es alle gut meinten und etwas mitbrachten. mein mann hatte auch urlaub, trotzdem wollte ich nicht, hätte ich nicht gewollte, dass er in der Gegend rum fährt und weitere Kleiderberge abholt :heilisch:

    Ich finde es sehr nett, was Du für sie machen willst, aber vielleicht braucht sie jetzt gerade Ruhe und keine Hilfe. Nimm es erstmal nicht persönlich, warte ab, gib ihr nicht, was du meinst, das sie braucht, sondern das was sie sich wünscht.

    Das kann sich alles noch sehr ändern.

    Bei uns war es so. mit wenigen Tagen war Marek ein besonders anhänglicher Säugling und ich eine besonders gluckige Mutter. Jeden Tag Besuch führte zu einer extremen reizüberflutung und stundenlangem schreien. Nun ist er ein besonders kontaktfreudiges Kleinkind und hat zu allen verwndten, die sich das wünschten, hat er verschiedenen aber allesamt schöne Beziehungen aufgebaut....

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...