Abwechslung im Gemüse

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von lulu, 12. März 2003.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Leute :winke:!

    Wie abwechlungsreich kocht Ihr im Gemüsesektor? Und was sind Eure Favoriten?
    Ich versuche mal unseren Gemüseverbrauch zu skizzieren.

    Häufig essen wir:
    Möhren, Lauch, Zwiebeln, Brokkoli, Paprika, Zucchini, Mais, Erbsen, Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Gurken, Tomaten

    Regelmäßig:
    Blumenkohl, Kürbis, Auberginen, Sojabohnensprossen, Spinat

    Selten:
    Pastinaken, Wirsing, Weißkohl, Rote Beete, Mangold

    (Fast) nie:
    Rotkohl, Rosenkohl, Topinambur (iiiieeeh), Rübchen (iiiiieeeh)

    Natürlich auch ein bisschen saisonabhängig. Wenn der Markt gerade etwas besonderes lokales, ökiges hergibt, dann schlagen wir auch wochenlang zu. Leider fällt unser Markt im Winter flach.

    Wenn mir noch andere Sorten einfallen, ergänze ich sie :jaja:!

    So, jetzt Ihr. Will ich doch einen Blick in die Töpfe werfen!

    Lulu
     
  2. Hallo Lulu
    :respekt: zu Eurer Anzahl an abwechslungsreichem Gemuese! -Gibt's dazu evtl. auch noch saemtliche Rezepte von Dir gepostet!? :-D *neugierigbin*

    Also bei uns kommt leider nicht soo viel zusammen? :???:
    Viel essen wir aehnlich wie Ihr: Zucchini, , Tomaten, Paprika, Mais, Zwiebeln, (alles zusammen mein Lieblingsgericht :) ) Gurken, Brokkoli & natuerlich Kartoffeln.

    Seltener gibt's: Blumenkohl (hab ich 'ne Zeitlang zu oft gemacht.., bis dato kann ich das Zeug weder sehen noch riechen :-D ), Chinakohl (hab ich leider auch nur 1-2 Rezepte..) Erbsen & Moehren.

    Das war's dann leider auch schon :oops: Mit Auberginen & Co. weiss ich leider gar nichts anzustellen.. :???: Aber vielleicht regt Dein Posting ja zum Rezepte-Austausch an? *hoff*
    Bin gespannt, was es bei anderen hier so an veggis gibt! :)

    VlG in die USA :winke:
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    8O 8-O Gilt das auch für Eure Kleinen?
    ALso ich esse seid meiner Schwangerschaft mit Emma auch total gerne Gemüse (früher mochte ich nur Bohnen :-D ).
    Meißtens Broccolie, Blumenkohl, Wirsingkohl, Zwiebeln.
    Mein Mann ist eher für: Mais, Erbsen, Mörchen, Rosenkohl ( :p ) und so, aber Emma kann ich so gut wie gar nicht von Gemüse überzeugen. Zudem kommt, das sie zum Mittag ißt wie ein Mäuschen, so das ich froh über so ziemlich jeden Happen bin... oft mache ich es so, das ich ihr das Gemüse -QUASI- unter die Soße schummle in dem ich´s reindrücke.
    Das ist doch bei Euch hoffentlich auch so, oder!?

    LG Jesse
    P.S. Kartoffeln ißt Emma übrigens gar nicht :-( :( .
     
  4. lulu, so abwechselungsreich wie euer gemüseplan ist unserer nicht (dafür gibt es bei uns aber fleisch :)), aber noch abwechselungsreich genug:

    bei uns gibt es nicht oder ganz selten: weiss/rotkohl, bohnen.

    hin und wieder (eigentlich laurin-bedingt seltener): linsen, lauch, sojasprossen, wirsing, rote bete (nur als salat gerne gesehen), pilze (mag flavia nicht, laurin darf nicht), mais, erbsen, grüner salat, grünkohl.

    abwechselnd (man kann auch regelmässig sagen): brokkoli, kohlrabi, navettes (auch eine art kohlrabi), blumenkohl, fenchel, kürbis, pastinaken, wurzelpetersilie, mangold, rosenkohl, gurke, zucchini, chinakohl, grüne bohnen (laurin liebt sie).

    fast täglich kartoffeln und karotten.

    tomaten, paprika, frühlingszwiebeln und zwiebeln eher zurückhaltend bei laurin, aber mitgekocht geht schon auch für ihm, für uns als gemischtersalat gerne. zwiebel+gurke wird rationiert, weil ich mit der galle darauf reagiere. grüner salat ist nicht so mein ding, aber flavia mag ihn. mais eher als polenta, sonst gibt es hier nur aus der dose; in der saison sehr gerne frischen zuckermais, gekocht od. gegrillt. linsen+bohnen nur wenn ich indisch koche, sonst habe ich damit keine angenehme kindheitserrinerungen (die gabs oft). süsskartoffeln leider selten, die gibt es aber nicht in meiner gemüsekiste und auch nicht um die ecke, das gilt auch für sprossen die ich nicht selber züchte.

    kräuter&co gibt es bei uns viele, so weit es geht frische (vom balkon od. zuchtglas): kresse, ruccolasprossen, petersilie, dill, liebstöckel, koriander, bohnenkraut, salbei, thymian, schnittlauch usw.

    es gibt noch mehr gemüse die sich hin und wieder auf unser tisch verirrt, alles fällt mir aber nicht ein :)
     
  5. @Jesse:
    Vielleicht laesst sich Emma dann im Mai von Emily ueberzeugen, dass Gemuese doch ganz gut schmeckt! :-D -Wenn's nach ihr ginge, wuerde sie das naemlich 100x lieber essen als Milchbrei & Co.! :)

    Matze isst Rosenkohl? :p Aber nicht bei uns *kopfschuettelheftig* :-D

    Dickes :bussi: & Umarmung
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Alle Achtung lulu! Ich glaube, bei uns ist es nicht so variationsreich. Da bei uns des öfteren afrikanisch gekocht wird, gibt es dann nicht nur eine Gemüsesorte, sondern mehrere zusammen. Also versuche ich mal, unseren Gemüseverbrauch zu skizzieren.

    Oft gibt es: Möhren, Paprika, Kartoffeln (bei uns meist als Gemüse, nicht als Beilage), Brokkoli, Mangold, Spinat, Pilze, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, Auberginen, Zucchini, Weißkohl, Blumenkohl, grüne Bohnen, Schwarzaugenbohnen, Linsen

    Ab und zu: Fenchel, Topinambur, Wirsing, Rosenkohl, Kürbis, Okra, Sojasprossen, Bambussprossen, Süßkartoffel

    Nie: Grünkohl, Schwarzwurzel, Rotkohl

    :koch:
     
  7. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Habe nur noch den Sellerie hinzuzufügen! Den gibt es bei uns oft. Fridolin liebt ihn!
    Liebe Grüße
     
  8. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke für den Einblick in Eure Kochtöpfe! Ihr habt mich schon wieder auf Ideen gebracht :eek:.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...