abstillen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von kiki2, 26. August 2011.

  1. kiki2

    kiki2 Tourist

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, vielleicht kann mir einer von euch helfen.
    Meine Tochter 4Monate will nicht mehr recht an die Brust lieber Flasche (abgepumpte Milch) sie läßt sich so leicht ablenken wenn die Schwester spielt usw Hab noch eine Tochter mit 3Jahren. Und da ist es mir ein bißchen zu streßig mich alle stunde hinzusetzen und stillen. Bin am überlegen schön langsam abzustillen, wie gehe ich da am besten vor???
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: abstillen

    Hallo und Willkommen!

    Überlege es Dir gut ob Du wirklich abstillen möchtest - denn das ist nur sehr schwer rückgängig zu machen.

    Wenn Du ohnehin am abpumpen bist, dann kannst Du durch hinauszögern der Abpumpzeiten die Milch reduzieren. Auch wenn Du nie ganz leer pumpst sondern nur solange pumpst bis die Brust sich gut anfühlt reduzierst du ganz natürlich.

    Ich empfehle ganz nach Gefühl vorzugehen. Die Natur regelt es eben natürlich.

    Grüßle Ute
     
  3. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: abstillen

    Ich kann Ute nur zustimmen. Überlege es dir bitte ganz genau.
    Ich möchte dich hier jaetzt nicht zwingen zu stillen, aber ich kann es dir ein bisschen nachempfinden. Meine Große ist auch drei und mein kleiner Mann jetzt 4 Monate. Da wird er auch immer sofort abgelenkt, wenn er seine Schwester hört.

    Mittlerweile versuche ich die Große anderweitig abzulenken und "ruhig zu stellen", eigendlich ist sie groß genug um kurz zu verstehen, dass Mama und Baby ein weinig Ruhe brauchen für das Essen.

    Es ist ganz allein deine Entscheidung und ich wünsch dir alles Gute für die weitere Entwicklung!
     
  4. kiki2

    kiki2 Tourist

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: abstillen

    ich will ja irgendwie auch noch nicht abstillen, aber wie mache ich es das sie wieder an meinen Busen will?
    Nachts habe ich keine Probleme da geht sie ohne mucken ran und trinkt bis zu 10min. aber am Tag ist es unausstehlich. Was kann ich tun............
     
  5. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: abstillen

    Hallo!

    Ich denke auf jeden Fall ist Ruhe wichtig, in der Zeit wo du die Kleine stillst! Wenn du deine "Große" vielleicht in der Zeit eine Kasette anhören lässt? Oder sie dir ein Bild malt? Vielleicht kannst du ihr in der Zeit auch was vorlesen? Das ist es zwar nicht ganz ruhig, aber es zappelt niemand rum und macht lärm!

    Ich denke mal, dass deine Hebamme mit Sicherheit auch einige Ratschläge hat!

    Viel Erfolg wünsch ich euch!

    Und ganz wichtig: Du brauchst auch innere Ruhe!!:)
     
  6. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: abstillen

    Ich hab solche Problemeauch immer dann, wenn ich selber innerlich wegen irgendetwas sehr unruhig bin. Z.B. wenn ich beim stillen hauptsächlich mit den Augen und Gedanken bei der Großen bin.

    Das Wichtigste beim stillen ist meiner Meinung nach soviel innere Ruhe wie möglch. Versuch deiner Großen doch klar zu machen, dass du mit der Kleinen ein bisschen Ruhe brauchst, und das Baby sonst nicht essen kann. Sie möchte ja schließlich auch Ruhe am Tisch haben.

    Aber vieleicht hat Ute ja noch einen Tip, wie ihr das Ganze wieder in Ruhe angehen könnt.
     
    #6 Ossimum, 27. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2011
  7. kiki2

    kiki2 Tourist

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: abstillen

    Ok dann werd ich das mal so versuchen das wir ruhe haben. Ab nächster WEoche geht unser Kindergarten wieder an dann hab ich wieder mehr ruhe und hoffe es klappt dann wieder besser. Das komische ist ja auch nachts wo wir ganz alleine sind funktioniert es super.
    Ich werd das mal probieren, hab ja meine erste Tochter auch ein ganzes Jahr gestillt. Und leicht würde mir das abstillen fallen........
     
  8. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: abstillen

    Ich wünsch dir gan viel Erfolg und eine riesen Portion Geduld und Ruhe.
    Und das es nachts besser klappt spricht für mich alles für zu viel Unruhe am Tag beim Stillen.

    Ich würd mich für euch freuen, wen ihr den Bogen hinbekommt!!

    Alles Gute:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...