abstillen gleich nach geburt OHNE medis

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Corie, 28. März 2010.

  1. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    hallo zusammen,

    ich werde auch diesesmal aus dem selben grund wie schon bei jana gleich nach der geburt abstillen!

    bei jana bekam ich nach der geburt 2 tabletten dostinox und mir ging es danach einfach nur super. ich hatte weder nebenwirkungen noch was anderes.

    bei joel damals hatte ich 8 wochen lang gestillt und dann nach 8 wochen OHNE medis abgestillt. ( salbei und pfefferminztee ) es war ein langer kampf bis die milch weg war!


    hat jemand gleich nach der geburt OHNE medis abgestillt? ging das gut? und wenn ja, hat das kind nach der geburt zuerst noch an der brust getrunken?

    würde mich sehr freuen wenn jemand eine solche erfahrung gemacht hat!

    lieben dank jetzt schonmal! :winke:
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.350
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    Warum willst Du denn nicht stillem :???:
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    Darf ich Dich fragen, warum Du nicht stillen magst? Ich habs sicher gelesen bei Jana, weiss es aber nicht mehr. :oops: Ansonsten hab ich leider keinen Tipp, bei Lars hab ich damals - wiel ich aufgegeben habe - zwei Tabletten bekommen und bei Nils - tja, da sind wir grad dabei abzustillen, langsam...

    Aber ich hab grad gesehen, kann ja jeden Tag soweit sein *staun* - wie die Zeit vergeht, irrsinnig schnell. Ich wünsch Dir eine tolle Geburt.

    :winke:
     
  4. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    aus gesundheitlichen gründen... :)
     
  5. Corie

    Corie Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    5.442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    ja, klar darfst du! ich kann inzwischen damit leben, dass ich nicht stillen werde, auch wenn es sehr viele tränen und gespräche gab!
    ich leide seit mehreren jahren an schmerzen hinter der linken brust, es fühlt sich an als wären tausend nadeln in der brust und ein stein auf der brust.
    durch das stillen wird der schmerz noch viel extremer. :rolleyes:
    ich weiss, dass viele frauen das STILLEN das BESTE finden, ich hatte bei joel auch sehr mühe, weil ich der meinung war es ist so.
    inzwischen habe ich dann joel als er 9 wochen alt war mit schoppen gefüttert und jana von anfang an, und beide sind sehr selten krank, sie sind sonst gesund und es geht ihnen gut.

    daher stimmt es für mich nun auch das 3.mal so! und es hat auch vorteile die kinder miteinzubeziehen!
     
  6. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    Sicher ist stillen das Beste - aber nur, wenn es für BEIDE das Beste ist, sonst nicht. Aufreiebn, schmezren haben, nur weil man Stillen will - nein, das darf nicht sein. Lars hat auch "Nur" die Vormilch und dann ein paar Tage ein bisschen was "abbekommen" und Nils ist vollgestillt - beide sind gleichermaßen gesund bzw. krank. Das Einzige, was mir auffällt: Nils scheint Infekte leichter wegzustecken, als Lars. Das muss aber nicht zwangsläufig daran liegen, dass der eine gestillt und der andere so gut nicht.Lars ist schon ewig nicht mehr richtig krank gewesen - von der Grippe im Herbst mal abgesehen. Nils hüpft von einer Erkältung in die Nächste - war bei Lars in dem Alter auch so. Da hoff ich einfach, dass es sich bei ihm auch so "verwächst" wie bei Lars, je älter er wird, dass der Körper "lernt". ABer ich schweif ab, glaub ich :oops:

    :winke:
     
  7. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    Ich habe weder Noelle noch Anouk gestillt und habe beides Mal mit Medis abgestillt.

    :winke:
     
  8. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: abstillen gleich nach geburt OHNE medis

    Ich habe Sarah ein paar Wochen gestillt, dann mit Medis abgestillt.
    Bei Sophie hat es nur ein paar Tage geklappt, ebenfalls dann mit Medis abgestillt. MIlch kam wieder, dann natürlich mit Salbei abgestillt.
    Bei MIa hab ich gleich nach der Geburt Medis im KH bekommen und die Milch kam garnicht erst.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nach geburt sofort abstillen

    ,
  2. abstillen mit tabletten nach geburt

    ,
  3. 4 tage nach geburt abstillen

    ,
  4. abstillen direkt nach geburt,
  5. nach milcheinschuss abstillen,
  6. wie abstillen nach 3 tagen ohne tablette,
  7. natürliches abstillen nach geburt,
  8. abstillen natürlich gleich nach der Geburt ,
  9. natürlich abstillen nach geburt,
  10. natürlich abstillen gleich nach geburt
Die Seite wird geladen...