Abstände beim Zahnen???

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von belladonna, 29. April 2002.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,

    habt Ihr Erfahrungswerte, wielange es dauert, bis nach den ersten beiden Zähnchen unten die oberen durchbrechen? Bei Christina sind nämlich die beiden unteren jetzt durch, zwar noch nicht komplett herausgewachsen, dürften aber eigentlich nicht mehr wehtun. Trotzdem ist sie immer noch total weinerlich, hat ständig die Finger im Mund, wacht nachts auf und weint... Kann das immer noch vom Zahnen kommen??? :???: Irgendwie habe ich seit Wochen ein unglückliches Kind und es ist keine Besserung in Sicht... :-(

    Viele Grüße,
    Bella :blume:
     
  2. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Bella,
    beim Chris dauerte es , finde ich jedenfalls, lange bis der 1. Zahn kam. Das war als er 9 Monate alt war! 1 Monat später der 2. Zahn. Die oberern Zahneerblickten das Licht der Welt genau 2 Monate später ziemlich kurz nacheinander. Jetzt warten wir auf die nächsten, die schon im Kiefer zu sehen sind, aber sich noch nicht rauswagen. Hast du schon mal probiert ihr Osanit zu geben? Hilft beim Chris immer ganz gut.

    LG :o
     
  3. Hallo Bella,
    bei unserem kam der 1. Zahn mit 4Monaten dann hat es ca. 2 Monate bis zu den nächsten gedauert. Dann kamen allerdings alle 4 innerhalb von 1 Woche. Jetzt sind wieder ca.2 Monate um und die nächsten 2 zeigen sich. Allerdings haben wir glück und unser Knubbel leidet nicht.
    Liebe Grüße
    Charlie
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Hallo Bella,

    um die Verwirrung komplett zu machen: Bei Tim kamen die beiden unteren Zähne im Abstand von 1 Tag. Vorher war noch nix zu sehen. Tja, bei Ralph war das genauso und ich hab nachgeguckt, die nächsten beiden (oberen) kamen vier Monate später. Ich denke, das ist so verschieden wie die Augenfarbe.

    Allerdings würde es mich auch interessieren, wenn die Zähne durchgebrochen sind, ob sie dann noch Ärger machen. Ich hab irgendwie schon den Eindruck, dass nix anders ist als vorher.

    LG
    Sonja
     
  5. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    Hallo Bella,

    Laura hat ihren ersten Zahn mit 9 Monaten bekommen. Dann war ein paar Wochen Ruhe, dann kam der zweite. Es vergingen etwa 3-4 Wochen, da wurde sie plötzlich total knatschig, rote Backen ohne Ende, sabbern, alles in den Mund stecken, nächtliches Weinen :-( usw. Und was ist, es kommen 3 Zähne (zumindest habe ich diese schon entdeckt) auf einmal. Kein Wunder, dass Laura so schlecht drauf ist! Die arme Maus!

    Ich glaube, es gibt keine "Regel", die besagt, wie lange das Zahnen dauert und wann der nächste kommt :???: . Probier's doch mal mit Osanit oder Chamomilla. Chamomilla hilft bei uns immer super!

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby zahnen anstände

    ,
  2. baby zähne welche abstände

Die Seite wird geladen...