absolut unwillig zu teilen!!

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von seni44, 9. Juni 2005.

  1. Hallo,
    ich bin echt fertig - Pauli jetzt 26 Monate - dreht total durch wenn wir Kinderbesuch haben, oder er sein Spielzeug irgendwo mit hat, wo ein anderes Kind sein Spielzeug auch nur angreifen will. Er reisst ihnen alles aus der Hand - auch mit Gewalt und schleppt es davon - schreit total hysterisch "meins, meins". Nichts nutzt, ruhig erklären, dass es eh seines ist, und das Kind es nur ausprobieren will - schimpfen nicht, ich weiss nicht mehr weiter - es ist sooo stressig, wenn wir Besuch bekommen, dass ich gar keine Lust mehr darauf habe :-(
    Heute nachmittag, war es sicher 20x so, dass er komplett ausgetickt ist....

    Bitte gebt mir einen guten Rat!
    Danke und lg!
    Ines
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Teil Ihr viel in der Familie? Übt Ihr abwechseln?
    Unsere Kinder teilen ganz gut. Bei uns gibt es nur unsere Autos, nicht meins und Deins. Wir teilen auch mal einen Schokoriegel zum Nachtisch oder auch ein Stück Obst oder die Wasserflasche, wenn wir unterwegs sind. Wir animieren die Kinder dazu auch uns mal abzugeben, und wir geben ihnen gerne ab. Teilen ist also Teil des Alltags, Teil der Familienkultur. Ich schätze, daß sie es daher auch ganz gut mit den Altersgenossen hinkriegen.
    Oder halt abwechseln. Jetzt lese ich erst Dir ein Buch vor, dann Dir. Ok, Du hast jetzt das ausgeliehene Spielzeug, morgen ist der Bruder dran. ...
    Das einzige was gerade schwierig ist, ist die einzige Puppe in unserem Haus. Levin und Linnea beanspruchen sie beide. Ich glaube, wir brauchen eine zweite :zwinker:.
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...