Abschiedsworte an 2005

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gaby, 31. Dezember 2005.

  1. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.683
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    Nun ist es bald soweit Du 2005, Deine Zeit neigt sich dem Ende zu.
    Du warst beileibe kein gutes Jahr, nein Du hast nichts ausgelassen.

    Du hast mir ein Enkelkind geschenkt, dass weder ich noch der Papa sehen dürfen. Das allein hat mich schon manchmal fast um meinen Versand gebracht und mir das Herz zerissen. Aber genug war es Dir damit noch nicht Du 2005.
    Hattest noch mit viel mehr aufzuwarten. Du hast mir das liebste im Leben genommen. Nicht einfach so. Nein, mit grossen Drama jeden Tag ein bisschen mehr über Monate hinweg hast Du mein Kind sterben lassen.

    Falls dies von Dir Du 2005 eine Prüfung für was auch immer gewesen sein sollte, so habe ich mich gar nicht so schlecht geschlagen. Es gibt Dinge im Leben da gibt es nur zwei Möglichkeiten, entweder man wächst daran, oder man zerbricht daran. Nun ich bin nicht daran zerbrochen.
    Hoffnung bedeutet nicht das etwas gut ausgeht, sondern das alles einen Sinn hat, egal wie es ausgeht.
    Das war der Spruch auf Marvins Trauer-Danksagung.

    Aber ich komme nicht umhin auf Deine letzte Stunde zu warten. Ich kann es gar nicht mehr erwarten Dich in Schutt u. Asche liegen zu sehen. Ich weine Dir keine Träne nach.

    Ich setzte grosse Hoffunung in Deinen Nachfolger 2006.
    Viel möchte ich nicht von 2006, kein Geld, kein Haus, keine Diamanten.
    Nein, ganz bescheiden wünsche ich mir Harmonie, Ruhe u. Frieden. Ein bisschen Wärme, Gesundheit und bitte keine Katastrophen.
    Mir und allen die von 2005 dieses Jahr so sehr enttäuscht wurden, wünsche ich von Dir 2006, lass dies ein gutes Jahr für uns werden.
    Man kann vieles ertragen, dass weiss ich jetzt, aber hin u. wieder braucht man eine kleine Verschnaufpause, damit man die Last auf seinen Schulter weiterhin tragen kann.
    Bitte 2006, lass uns unter dieser Last nicht zusammenbrechen und gib uns eine Verschnaufpause.

    Ich erwarte Dich in ein paar Stunden, bitte entäusche mich nicht!!!
     
    #1 Gaby, 31. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2005
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.347
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Abschiedswort an

    Ganz ergreifende Worte hast Du da gewählt... :herz:
    Wir werden heute Nacht nicht nur eine Rakete zu meiner Mama in den Himmel senden sondern auch eine für Marvin :rose:
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abschiedswort an

    Gabi, sehr schöne Worte.

    :herz:

    Ich wünsche euch und uns allen, dass 2006 das bringt, was sich ein jeder wünscht.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abschiedsworte an 2005

    Das ist aber sehr schön :jaja:
     
  5. AW: Abschiedsworte an 2005

    Gabi...wunderschöne Worte!

    Ich kann mich Deinen Wünschen nur anschließen!
     
  6. AW: Abschiedsworte an 2005

    *tränenwegwisch*

    Das hast du so schön geschrieben.
    Ich bewunder dich wie du das alles meisterst.
    Kennen tu ich dich nur von deinen postings,aber schon da kamen mir oft die tränen.

    Ich wünsche dir für 2006, ganz viel kraft und Liebe.

    Lg
    Nadine
     
  7. AW: Abschiedsworte an 2005

    ((((((((((((((((((gabi))))))))))))))))))

    ich glaube, ich werde heute beim jahreswechsel auch an euch denken!
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Abschiedsworte an 2005

    Liebe Gabi,

    wir werden das Gehenlassenmüssen von Marvin niemals vergessen. Und wir werden ihn nicht vergessen.

    Ich wünsche dir dass dein Enkelkind den Weg zu euch findet. Dieser Tag wird kommen, und er wird in einer liebenden Familie ankommen. Er wird eure Zuneigung und Liebe spüren - auch wenn sie derzeit nicht über Hautkontakt gegeben werden kann. Die Verbindung zu ihm hat dein Sohn und den hast auch du. Und solange ihr daran festhaltet wird es auch Liebe geben zwischen euch und ihm.
    Es ist so schwer zu verstehen warum manche Menschen so egoistisch sind - gerade das eigene Kind betreffend. Sie ahnen nicht was sie euch, aber auch dem Kind, damit antun. Und würde man sie fragen wäre ihre Antwort "aus Liebe zum Kind". Nein, sie haben noch nicht verstanden was Liebe ist. Liebe macht frei, Liebe hält nicht fest und grenzt nicht aus. Liebe macht stark - so stark dass es dieses Distanz überwinden wird.

    Möge sich im Zeichen der Liebe für euch in 2006 neue Hoffnung, neue Chancen auftun. Und eure Sehnsüchte und Wünsche Realität werden.

    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...