Abschiedsgeschenk

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rita, 4. Mai 2007.

  1. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo ihr Lieben,

    in zwei Wochen habe ich meinen letzten Termin bei meiner Therapeutin, bei der ich seit Antonia in Behandlung war. Das ist ja eine lange Zeit und ich weiß wirklich nicht, wie ich ohne sie die Zeit der Trauer und dann auch die lange Zeit der Angst in der Schwangerschaft mit Laurin überstanden hätte. Ich habe ihr wirklich viel zu verdanken.

    Jetzt heißt es also Abschied nehmen und ich möchte am letzten Termin nicht einfach so entschwinden, sondern auch "Dankeschön" sagen und ihr ein kleines Geschenk machen. Es sollte was Persönliches sein, aber auch nichts Teures, damit sie sich nicht irgendwie verpflichtet fühlt. Ich bin völlig planlos und möchte nicht nur mit einem Blumenstrauß kommen. Habt ihr eine zündende Idee?

    Liebe Grüße
    Rita
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abschiedsgeschenk

    wie wäre es mit einem kleinen Schutzengel :) ?
    ich glaube (Sonja) nein - es war Birgit :) hatte da mal welche von Amazon verlinkt :???:


    gefunden *klick*

    hab gerade gesehen, dass es da noch ganz viele andere gibt - einfach auf Demdaco klicken :zwinker:
     
    #2 Silly, 4. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2007
  3. Rita

    Rita Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Abschiedsgeschenk

    :winke: super Idee, da sind sehr schöne dabei, ich muss mal in Ruhe stöbern.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  4. AW: Abschiedsgeschenk

    Oder du machst einen Keilrahmen, den Johanna bemalt und fügst noch einen Handabdruck von Laurin hinzu?

    Man kann auch feinen Sand mit Straßenkreide färben in unterschiedlichen Farben, diesen dann in Streifen oder Wellen in ein Glas rieseln lassen und eine Kerze reinsetzen, das dann als Windlicht verschenken? Können kleine Kinder auch schon und sieht toll aus!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...