Abpumpen...??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Babuu, 21. März 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Ich stille Maya voll- und manchmal kommt sie sehr oft am Tag.
    Sie nimmt gut zu und ich hab auch recht viel Milch (ich laufe teilweise immer noch massenhaft aus :umfall:).

    Leider merk ich sofort wenn sie mal nach 2-3 Stunden noch nicht nach Mamamilch verlangt hat.Die Brust fängt an weh zu tun, wird sofort hart und warm.Ausstreichen hilft da nicht wirklich- bzw. erst wenn ich mindestens 50 ml "raushole"- und das ist mit "nur" ausstreichen recht anstrengend.

    Wecken oder zum trinken "überreden" will ich sie eigentlich nicht weil ich ja auch froh bin wenn sie mal ein bißchen länger durchhält....

    was meint ihr?
    Wäre es in der Situation nicht besser abzupumpen?Und wenn ja, welche Pumpe könnt ihr mir empfehlen?

    *aua* :umfall: ...
     
  2. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Abpumpen...??

    Ich hatte das gleiche Drama und habe abgepumpt und eingefroren. Muttermilch ist im drei Sterne Tiefkühlfach bis zu 3 Monaten haltbar.

    Zum Abpumpen hatte ich eine ISIS Handpumpe Pumpe von Avent, die mochte ich sehr gern und damit lässt sich schmerzfrei abpumpen.

    Zaza
     
  3. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Abpumpen...??

    Danke Zaza,
    ggf. düse ich dann jetzt doch noch los bevor noch ein richtiger Milchstau oder eine Entzündung draus wird (das geht bei mir leider schnell)....
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abpumpen...??

    Du mußt dir aber bewußt sein, das du durch das abpumpen noch mehr Milch bekommst, da du der Brust ja signalisierst, das Maya mehr Stillbedarf hat.:winke:
     
  5. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Abpumpen...??

    Ja, das Thema hatte ich mit meiner Hebi auch schon.
    Deshalb sollte ich wirklich nur in den Extremsituationen abpumpen und wohl nie all zu viel....eben so viel dass es nicht mehr steinhart und heiß ist....

    hach, ich weiß auch nicht.
    Bisher bin ich ja noch zu Hause :hahaha:
     
  6. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Abpumpen...??

    Meine Hebamme hat auch immer gesagt, dass ich vorsichtig sein soll. Aber ich wusste intuitiv, wann Schluss war. Vertauen ins Bauchgefühl, finde ich.

    Zaza
     
  7. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abpumpen...??

    Ich stimme dem oben gesagt einfach mal zu ;)

    Damit das Ausstreichen aber einfacher geht, leg einen warmen Waschlappen etc ein paar Minuten auf die Brust - dann geht es viel einfacher :jaja:

    Ich hab immer ausgestrichen, auch wenns meistens eine Torutr war :rolleyes: (bei Elias hatte ich auch 2 Brustentzündungen :(, bei Linus Gsd keine)
     
  8. Traumtänzerin

    Traumtänzerin Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Abpumpen...??

    Ich habe wenn nötig immer abgepumpt. Die Angst vor einer Brustentzündung war mir einfach immer zu groß. Allerdings habe ich nur so viel wie nötig abgepumpt.

    Ich hatte zu Beginn die Elektrische Pumpe von Medela und habe danach die Handpumpe von Medela weiter benutzt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...