abnehmen in der stillzeit

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von mamagaz, 3. November 2005.

  1. hallo zusammen,

    ich möchte gerne nach der geburt möglichst schnell mit der gewichtsabnahme beginnen. allerdings will ich felix auch wieder wie florian 6 monate voll stillen.

    was kann ich abnehmtechnisch machen, ohne die qualität der milch negativ zu beeinflussen?

    weight watchers? hat da jemand erfahrung mit in der stillzeit? ich brauche etwas, was mich diszipliniert (wie eben diese ww-punkte-sammel-sache), sonst halte ich nicht durch...

    lg
     
  2. Ich hatte (habe) das Problem auch. WW ist gescheit beim Stillen, weil man alles essen kann. Aber ich kam nicht klar, weil ich beim Stillen immer viel Hunger habe. So habe ich einfach nur die Schokolade verringert und nichts abgenommen. Nun habe ich mit 6 Monaten abgestillt und mache seit ein paar Tagen Atkins.
     
  3. Ich kann Dich verstehen. Ich habe während beider Stillzeiten stark zugenommen, weil ich immer einen Wahnsinnshunger hatte und auch viel gefuttert habe. Vor allem beim 2. Kind auch Süßigkeiten.

    Aber ich finde es nicht gut, beim Stillen abnehmen zu wollen. Rein gefühlsmässig schon. Dann lieber nach dem Stillen konsequent abnehmen. Ich habe das auch geschafft und recht schnell 10 kilo abgenommen. Das gewicht halte ich immer noch sehr gut.

    Was ich aber getan habe, war mich täglich zu wiegen !!! Und ich hatte einen Hemmschwellwert :) wenn der näher rückte, dann habe ich ganz automatisch die Schokolade weggelassen.
    Ich wiege mich jetzt auch noch täglich, das ist eine sehr gute Kontrolle.

    Und Du kannst die Kalorien zählen, das finde ich auch sehr schön. Es gibt so kalorienkompasse oder auch im Internet gibt es solche seiten....da findest du für jedes lebensmittel oder gericht die kalorien. wenn du so siehst, das ein After eight z.b. 40 kalorien hat, dann lässt du es vielleicht von alleine bleiben .-) mir ging es so. und bald hat man die kalorien drauf und ernährt sich plötzlich viel gesünder.

    Alles Gute
     
  4. Hallo

    Ich glaube wenn Du Dich ausgewogen und vollwertig ernährst, darauf achtest, nicht zu viel Fette zu essen, geht das von alleine.

    Liebe Grüsse

    Rachel (die es leider nicht schafft auf Schokki zu verzichten)
     
  5. bei flori ging es leider nicht mittels "nur" gesunder ernährung (okay, ich konnte auch von dem süßkram nicht wirklich lassen).

    ich bin wohl nicht der typ, der vom stillen ausgezehrt wird und so mirnichtsdirnichts gewicht läßt...

    brauche einen plan zum dran entlang hangeln - daher die idee mit den weight watchers ;)
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Also ausprobiert hab ich´s noch nicht, aber von Weight Watchers gibt es ein spezielles Still Programm, vielleicht schaust du mal auf den Seiten von WW nach oder gehst zu nem Schnuppertreffen und läst dir das Erklähren ;-)


    LG Katja
     
  7. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Maren,

    ich nehm auch konsequent während des Stillens zu - und das jetzt schon seit fünf Monaten! :-?
    Bei Clara war das auch so - das Stillen hat null an mir gezehrt - überhaupt gar nicht!
    Und so passe ich auf, dass ich nicht zuviel Süßzeugs esse, um nicht weiter zuzunehmen. Aber das ist auch schon alles - ich war auch zwei Tage lang versucht ne Diät a la Weight Watchers zu machen - aber wofür? Dann kasteie ich mich selber und denke darüber nach, was ich essen darf und was nicht und bei all dem Stress bleibt dann womöglich noch die Milch weg? ich hab mich dann dagegen entschieden und vertrau einfach auf mein tolles Unterbewußtsein :zwinker: das sich jetzt auf die Versorgung von dem Mumin eingestellt hat und das nach dem Abstillen dafür sorgt, dass ich wieder schlank und schön werde *hüstel*
    Ne, mal im Ernst, Maren, mach Dir nicht soviel Stress. Baby kommt neun Monate und geht neun Monate und da kannst Du in Ruhe nach der Stillzeit abnehmen.

    Ganz viele liebe Grüße
    Silke
     
  8. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Auch WW hat kein Programm mehr für stillende Mütter.
    Du solltest Dich in der Stillzeit so ausgewogen ernähren wie es nur geht und an das Abnehmen erst denken, wenn Dein Kind abgestillt ist.
    Die Schadstoffe die Du beim Abnehmen absonderst, bekommt das Kind direkt in der Muttermilch. Das muss doch nicht sein.

    Als Tipp: Teile dir Deine Lieblingsdickmacher ein und verzichte nicht ganz darauf. Dann fällt es leichter sich gesund zu ernähren.

    Liebe Grüsse von
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...