Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Jano, 14. Februar 2013.

  1. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    N. hat an der für ihn ausgesuchten Schule eine Ablehnung bekommen- zuviele Bewerber (kleine Schule) und falsches Geschlecht.
    Nun frage ich mich, ob es Sinn macht, Widerspruch einzulegen. N. braucht eine ortsnahe Schule, ich kann ihn aufgrund diverser Sachen nicht quer durch die Stadt schicken. Schulen sind hier rar gesäht. Außerdem beantrage ich einen Schulbegleiter. Er hat ADS und evtl. autist.Spektrumsstörungen, da steht die Diagnostik noch aus. Und diese Schule hatte eben kleine Klassen und ist eine inclusive Schule.
    Ach mensch, ich bin echt fertig, weil ich nicht weiß, was ich machen soll.
    Hat schonmals eine von Euch Widerspruch eingelegt? Wenn ja, wie mit welcher Begründung?
     
  2. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    Ach Mensch, ich kann Dir gut nachfühlen.

    Wir warten noch auf den Brief. Ebenfalls super Schule, viel zu viele Anmeldungen :(

    2 Freunde haben heute den Brief mit Zusage gehabt, nur wir noch nicht :heul:

    Keine Ahnung ob Widerspruch was bringt. Eine Freundin hat das vor Jahren gemacht und Erfolg gehabt. Versuchen würd ichs auf jeden Fall!

    Viel Erfolg und Kopf hoch

    :troest: Ela
     
  3. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    :winke:

    ich kann Deine Begründung voll verstehen, und ich denke darauf müssen die auch eingehen. Hast Du denn im Vorfeld schon offengelegt, dass er evtl. ein Inklusionskind wäre?

    LG
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    Mach einen Widerspruch - im Zweifel kannst du nur gewinnen.

    Salat
     
  5. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    Ich denke auch, dass ein Versuch nicht schaden kann. Wir haben es zwar noch nicht gemacht, aber Bekannte von uns haben letztes Jahr einen ziemlichen Aufstand gemacht, als ihr Kind an der Wunschschule rausgelost wurde, und haben damit immerhin noch erreicht, dass das Kind über die Nachrückerliste noch einen Platz ergattert hat, als jemand kurz vor Schulbeginn noch absprang.

    Immerhin habt Ihr ja doch ziemlich triftige Gründe, warum es gerade diese Schule sein soll! :jaja:

    Viel Glück,
    Bella :blume:
     
  6. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    Ich würde es auch mit nem Widerspruch versuchen
    Viel Erfolg
    ALex
     
  7. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.649
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    Du hast doch nichts zu verlieren, also probier es. Ich würde aber nicht nur Widerspruch einlegen sondern auch versuchen einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren in dem du eure ja doch sehr spezielle Situation einfach nochmal darlegst. Vielleicht wirkt persönlicher Kontakt dann doch besser als nur das Schriftliche.Ich drück dir ganz fest die Daumen, daß es doch noch klappt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Ablehnung an weiterführender Schule- Widerspruch???

    Ich würde auch Widerspruch einlegen.
    Ihr habt triftige Gründe für die Wahl dieser Schule und eure Chancen stehen immerhin 50 : 50.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...