Ableger von Himbeeren - kennt sich jemand aus?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von finchen2000, 26. August 2010.

  1. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab Ableger von Himbeeren geschenkt bekommen.

    Wir haben sie heute eingepflanzt, in ein neues Beet mit einem Erde/Sand/Torfgemisch. Wir haben eine Wurzelsperre eingebaut und
    sie haben auch Rankhilfen aus Draht bekommen.

    Das hab ich mir im I-Net angelesen, aber ich werde nicht schlau daraus,
    ob ich sie jetzt schneiden soll oder nicht...

    Die Triebe haben unterschiedliche Längen, so von 40cm bis 160cm.

    Was mach ich nu noch damit? Oder mach ich nix und schneide sie nächstes Jahr?

    Ihr habt doch auch Himbeeren und könnt mir bestimmt helfen! :heilisch:

    LG
    Heike
     
  2. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Ableger von Himbeeren - kennt sich jemand aus?

    Du solltest sie erst nächste Jahr (nach der Ernte) schneiden.
    Die Pflanzen müssen jetzt erst einmal richtig anwachsen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...