Abentliche Zahnpflege

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Denise, 27. April 2003.

  1. Hallo an Alle

    Ich probiers jetzt hier noch mal. Ich brauche unbedingt ein paar Vorschläge, wie Ihr die Zahnpflege in Euer Abendritual einbaut.
    Manuel(15 Mon.) bekommt mit dem Abendritual seine letzte Milchflasche. Dazu gehöhrt das kuscheln und alles was dazu gehöhrt. Leider gehöhrt Er zu denen, die die Zahnpflege ablehnen. Also brauche ich vorm Bettgehen gar nicht damit zu kommen. Es ist immer ein riesen Theater. Wie kann ich Ihn dazu bringen, ohne Ihn halb "vergewaltigen" zu müssen? Und wie könnte ich die Zahnpflege mit einbauen?
    Schon mal Danke für Eure Tips.
    Grüsse Denise
     
  2. Hallo Denise
    Vielleicht kannst du die Zahnpflege etwas spielerisch deinem Süßem schmackhaft machen. Gebt gemeinsam der Bürste einen Namen. Erzähle ihm was lustiges und lasse dabei die Zahnbürste tanzen, oder die Zahnbürste kitzelt das Näschen, dann die Lippen, und allmählich den Zähnchen immer näher kommen. Singe ihm dabei ein Lied vor wenn du die Zähne putzt.
    Wenn du übrigens die Zähne mal putzt, lass ihn mal zusehen, so sieht er, es ist nicht schimm, Mama tuts auch und weint nicht. Dabei kann er gleich ein wenig abkucken.
    Wieviele Zähne hat dein Süßer eigentlich? Wenn er noch nicht so viele hat, z.B. nur vorne, lassen die sich für den Anfang auch mit einem sauberen Baumwolltaschentuch (kein Tempotaschentuch bitte) abputzen, oder versuche es mit einem Q-Tip.
    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. :)
     
  3. Hallo Denise,

    bei uns putzt immer ein Waschhandschuh in Form eines Krokodils die Zähne. Erst guckt es Florian in den Mund und erzählt, was es alles für Essensreste sieht und dann möchte Flo auch, daß diese weggeputzt werden. Seit wir das so machen, läßt er sich die Zähne wunderbar putzen.

    Außerdem hilft es auch, ein Zahnputzlied zu singen, irgendeinen Fantasie-Text wie : Rauf und runter, hin und her, Zähneputzen ist nicht schwer...

    Ich weiß nicht, ob man damit bei einem 15 Monate alten Kind weiterkommt, aber vielleicht hilft es ja für später :) . Wir mußten Flo, als er kleiner war, auch sehr mühsam überreden, aber mittlerweile hat er es akzeptiert, daß Zähneputzen einfach sein muß.

    Laß die Ohren nicht hängen!

    Daniela
     
  4. Hallo

    Hallo


    Eine Freundin putzt mit Ihrer Tochter immer zusammen die Zähne
    Vieleicht hilft das bei Euch ja auch was
    *Daumendrück*

    Habt IHr eine Zahnputzuhr????
    Oft vergessen Kids die Zeit/Unlust
    da sie so gespannt auf die Uhr schauen wann der Sand raus ist .....

    Die UHr haben wir immer unseren kleinen Patienten in unsere Praxis gegeben..frage mal nach on Eurer Zahndoc auch so was hat

    Yvonne
     
  5. Guten Morgen zusammen

    Das sind alles sehr tolle Tips. Allerdings haben wir die Hälfte schon ausbrobiert. Er ist nur die Zahnpasta von der Bürste (sehr wenig) und macht dann einfach nicht mehr auf. Wir haben uns schon zusammen auf den Boden gesetzt, wo Er mir die Zähne putzen durfte, aber Manuel selbst...keine Spur.
    Eine Zahnputzuhr habe ich noch nicht, aber ob Er das schon verstehen würde? Ein Versuch wärs wert.
    Er hat bis auf 4 Zähne schon allesamt, es wäre also wirklich wichtig, aber wie soll man das bloss anstellen.
    Ein Lied singen hab ich auch noch nicht probiert, kann ich heute gleich testen.
    Hab schon überlegt eine elektrische zu kaufen, ob das was wäre?
    Grüsse Denise
     
  6. Guten morgen Denise
    Also wir haben bei uns in der Praxis immer den Eltern gesagt, dass sie ihren Kindern erst das normale Putzen beibringen sollten. Aber ich denke das geht schon. Bevor er garnichts macht, ist das besser. Ob er stillhält? Berichte dann doch mal, wie es abgelaufen ist, bin gespannt :)
    Wünsche euch alles Gute :)
    Bis denne *winkä*
     
  7. Hallo Fellbiene

    Ich war heute im Geschäft und habe wegen der elektr. Zahnbürste nachgefragt. Sie meinten Manuel wäre dafür noch zu klein. Ich solle es lieber lassen. Kann denn etwas passieren? Und was für eine wäre dann ideal, es gibt ja zich verschiedene?

    Liebe Grüsse Denise
     
  8. Hi Denise
    Empfehlen könnte ich die Oral B für Kinder. Die haben einen ganz kleinen Bürstekopf. Aber seit vorsichtig beim Putzen :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...