Abenteuer Terrariumbau

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Tami, 2. Juni 2005.

  1. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Hallo,

    viele von euch wissen ja, das ich bald Bartagamen bekommen werde. Es wurde daher vor einiger Zeit erforderlich, das ich daher die zukünftige "Wohnung" meiner neuen Mitbewohner anfange herzurichten und zu bauen.

    Eins Vorweg, den technischen Part wird mein GG übernehmen, da das einfach mehr sein Gebiet ist. Da halte ich mich dann so ziemlich raus.

    Alles begann mit der Beschaffung des Holzes für den geplanten Bau....

    Nun alleine die Beschaffung des Holzes war eine Odyssee. Ich kaufte erstmal OSB Platten. Da ich aber wegen der geplanten Maße meines Terras ( 150X80x120) alle Teile aus mehreren Platten zusammenbauen mußte graute es mir davor. Ja ja, lacht nur, ich war unwissend.... im Baumarkt die Platten geholt ( 10 Stück !) , wozu ich natürlich einen Babysitter für meine zwei Söhne brauchte, denn Platten und Kinder alles in einem Auto ging auch nicht..., außerdem mußte mein GG Zeit haben um mir beim Tragen zu helfen. Alles nicht so einfach.

    Dann der Austausch mit anderen Terrarienbesitzern.... ich wurde wissend und lernte, es gibt OSB auch in größer und es wäre besser mir die Teile fürs Terra direkt passend zuschneiden zu lassen. Also wieder auf zum Baumarkt, Platten alle wieder eingeladen, ausgeladen, nachgefragt im Geschäft. Okay, Säge kaputt. Macht nix, Auftrag wegen Prozente erteilt, neuen Termin vereinbart.

    Wieder hin, Säge immernoch kaputt, alles umsonst...*grummel*. Wieder nach Hause.

    Beim nächsten Mal vorher angerufen, okay Säge heil, diesmal alleine ohne männliche Unterstützung. Da muss ich erfahren, ne OSB haben die nicht zum Zuschneiden, *kreisch*! Das war eine Fehlinformation, warum auch immer ich die bekam....

    Also hatte ich immer noch kein Holz. Fuhr weiter zum Holzfachgeschäft. Hmm, die hatten da aber grad ne Serie zum schneiden und konnten daher das nicht unterbrechen. Die Maschine war eingestellt... Ich hätte warten sollen.

    Oh nein! Mir langte es ich wollte auf keinen Fall ohne Holz heimfahren. Ach ja, einen Sohn hatte ich dabei, der lief auch ständig weg und ich suchte ihn nicht nur einmal im ganzen Laden, was meine Laune nicht grad verbesserte.

    Ich bin dann in einen anderen Baumarkt gedüst, in der Hoffnung das ich dort meine OSB Platten bekommen würde. Fehlanzeige! Die hatten ne Menge Holz auf zuschnitt, aber kein OSB mehr, das war vor einiger Zeit aus dem Programm genommen worden.

    Nun ich war fix und alle, klagte dem armen Mitarbeiter mein Leid ( Opfer muss es geben, *gg*) aber dieser war echt total nett. Ich entschied mich dann für den Boden eine MDF Platte zu nehmen, der Rest sollte dann aus Multiplex Platten in Birke werden, vom Preis wollen wir hier nun lieber nicht reden. Aber ich entschied mich, das wäre eh viel schöner und was solls, wäre ja quasi ein Möbelstück bei der Größe im Wohnzimmer. Und es sollte schließlich gut aussehen...

    Okay der nette Mann schrieb alle Maße auf, und rechnete. Der Preis schockte mich, mir war aber alles egal und ich sagte, nehm ich, auch wenn mein Mann die Scheidung einreichen wird....

    Der Mitarbeiter bekam Mitleid, sagte, er hätte ja alles notiert, ich sollte das doch besser absprechen und ich bräuchte dann ja nur anrufen und er könnte sägen und ich könnte alles nur noch abholen kommen...

    Hmm, okay. Ich rief meinen Mann an und sagte ihm was ich grad im Begriff war auszugeben....

    Vielleicht dachte er ich würde mir sonst bei meinem Gemütszustand was antun, keine Ahnung, jedenfalls sagte er mach es, wenn du es willst...

    Okay, ich ging zurück zur Säge, vorher regelte ich das mein Großer nach dem Kiga noch bei meiner Bekannten bleiben konnte und es wurde losgesägt. An dieser Stelle ein dank an das prima Berechnungstool von Trend, es funktioniert super und ich kann es nur empfehlen!

    Wie sollte ich nun alleine die Platten ins Auto hiefen??? Aber ich mußte gar nicht suchen... Ein junger Mann kam herbeigeeilt und lud mit mir das Holz ins Auto. Es gibt noch nette Menschen. Rufus war mittlerweile völlig genervt und unausstehlich. Der hatte ja auch noch nix zum Mittag bekommen. Also beim Bäcker angehalten und noch schnell Brötchen gekauft, beim Metzger ne Wurst und es ging weiter.

    So nun ging es los. Das Grundgerüst war schnell montiert. Löcher vorbohren und zu schrauben ist gar nicht so schwer.

    Dann das Problem schlechthin. Ein offenes Carport, dort stand der Bau. Ein zweijähriger Wirbelwind, der alle meine Versuche mit der Rückwand anzufangen zum scheitern verurteilte, ich rannte hinterher, fischte ihn von der Straße, suchte ihm beim Nachbarn.... Es ging einfach nicht.

    Ich parkte mein Auto so dass er nicht mehr flüchten konnte... Man kann auch drunterherkriechen, *arghhhhhh*. So verstrich die Zeit und nix ging voran...

    So dann mein Entschluß, der Kasten musste unters Vordach auf die kleine Terrasse, denn der Garten ist Kindersicher eingezäunt. Also schleppte ich mit meinem Mann den riesen Kasten, der auch nicht gerade leicht ist ums halbe Haus. Ich dachte ich würde sterben....

    Nun da stand er..... ich konnte endlich loslegen. Aber wie??? Hilfe aus dem Bartagamenforum brachte mich dann dazu das ich mir endlich den Beginn zutraute...

    das war Teil 1 der Geschichte und begann irgendwann vor Ostern....
     
  2. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    Spannende Geschichte! *ungeduldig auf fortsetzung wart*

    BTW - was sind denn OSB-Platten?

    :winke:
    Silke
     
  3. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    und hier noch ein paar Infos:

    Einige Scherzkekse in einem anderen Forum fragten mich, ob ich den riesen Kasten denn überhaupt durch die Tür bekomme, *gg*.

    Also bevor hier auch jemand nachfragt, hier die Antwort:

    Das Terra ins Wohnzimmer zu schaffen wird nicht das Problem, da wir eine doppelflügige Terassentür haben, aber das Terra zum jetzigen Standort zu schaffen und dabei den Rosenbogen zu passieren, hmm, ihr wollt Ronny's geschundene Hände nicht wirklich sehen...*rotwerd*. Ich denke aus schlepp- und gewichtstechnischen Gründen werden wir die Glasscheiben auch erst am Endstandort einsetzen.

    Das Untergestell wird aus Vierkantrohr gefertigt werden, der Schweißauftrag ist raus und das Gestell wird in ca. 14 Tagen - 3 Wochen abholbereit sein....*indiehändekatsch*. Es wird nun allerdings nur 40 cm hoch werden, da die Gesamtkonstruktion ja dann eh schon irre hoch wird ( ca. 160 cm). Unten drunter sind dann 10 cm hohe Schwerlastrollen aus Gummi, damit es noch etwas bewegt werden kann, wenn wir mal mehr Gäste haben ( hallo ihr lieben Schnullerer!) und die Eßecke vergrößern wollen. Unser Wohn-/Eßzimmer ist ja nicht so riesig, da ist das angebracht.

    Das Gestell ist übrigens leider immernoch nicht fertig, die haben es wohl verbaselt, aber Mitte nächster Woche sollen wir es dann abholen können...
    Langsam wird alles etwas eng, denn am 23.05 sind die ersten Bartis geschlüpft und 2 davon sollen hier ende Juni einziehen....
     
  4. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mehr, mehr :prima:

    :-D
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    So und ich denke ihr wollt Bilder, oder?
    Ist zwar immernoch nicht fertig, aber hier ein kleiner Eindruck:
     
    #5 Tami, 2. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2007
  6. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Klar wollen wir Bilder. Also ich zumindest ;-)
     
  7. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    und noch eins in der Gesamtansicht vom aktuellen Stand:

    @Steinchen
    du warst zu schnell für mich...., schau mal oben jetzt sind sie da...
     
    #7 Tami, 2. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2007
  8. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    in echt sind die Farben viel geiler, finde ich...

    wirkt auf dem Foto gar nicht so....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...