Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von La Bimme, 3. Oktober 2008.

  1. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Manchmal möchte Frido abends etwas Warmes. (Kann ich gerade im Herbst gut verstehen.)
    Nur kommt das meistens sehr spontan, und Lust auf große Aktionen hab ich auch nicht. So wird es dann ein Eierkuchen, Instantbrühe mit Buchstabennudeln oder ein Spiegelei mit angedünsteten Tomaten drunter. Also Hauptsache schnell mit Dingen, die man im Haus hat, und ohne dass man eine Miksowelle braucht (hab ich nämlich nicht).

    Und dann verließen sie mich.
    Was kocht Ihr in solchen Fällen?

    :winke:
     
  2. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    Bei uns gibt es dann:

    Porridge, mal mit Apfelkompott und/oder Zimt mit Zucker, Würstli mit Bratkartoffeln (wenn wir Mittags Kartoffeln hatten), Röstbrot mit Schinken und Käse; das brate ich mit wenig Butter in der Pfanne an und lasse den Käse darauf schmelzen. Am besten mit beschichteter Pfanne.

    Zaza
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    Ich hab für solche Fälle die Bio-tomatensauce von DM oder auch Penny, dann noch schnell Vollkornbuchstabennudeln oder Gnocchi (aus der Kühlung) dazu gekocht, fertig. Die Tomatensauce gibts als vegetarische Bolognese, mit Kräutern oder mit Oliven. Die von Alnatura ist m.E. nach etwas zu kräftig gewürzt, ich mag die von Penny lieber und die Kinder mögen die auch total gerne.
    bei uns abends auch gerne gesehen: Apfelpfannkuchen oder Milchreis.
     
  4. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.910
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    Hallo,

    der Renner sind auch bei uns Buchstabensuppe - mit Backspätzle. Meistens will Anna DAS und nix anderes :nix:

    Ansonsten hab ich eigentlich immer Fertig-Gnocchi im Kühlschrank. Am liebsten die kleinen, da gibt es welche im Bioladen die sind nicht aus Kartoffel sondern Kürbis, oder diese Mini-Gnocchi vom Rewe. Die hab ich nur durch Zufall entdeckt, sie liegen nämlich bei den Nudeln und nicht im Kühlregal.

    Ich koch die Gnocchi nicht in Wasser, sondern mach sie mit ein wenig Olivenöl in der Pfanne heiß, da werden sie innen schön weich und außen ein Bißchen knusprig.

    Auf Gnocchi und auch Nudeln drauf gibts seit kurzem nur noch eines: unseren selbergemachten Ketchup. Ich hab es geschafft ihn so zu "verkaufen" dass die Kinder keinen anderen mehr wollen *gg* Beide Mäuse haben kräftig beim Kochen geholfen und im Ernst, schmeckt wirklich lecker.

    Höchstens noch Nudeln mit Pesto, das wird gern gegessen und geht auch fix. Anna mag grünes und rotes Pesto gleich gern, Sonja hat lieber das rote.

    Manchmal gibts auch einfach Reste vom Mittag, falls ich die nicht für den nächsten Tag aufheben will.

    Nix weltbewegend Neues für Dich zwar, aber hab ich immerhin mal wieder was gesenft :)

    Liebe Grüße,
     
  5. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    Nudeln mit Tomatensauce, selbstgekocht
    Pfannkuchen mit Marmelade
    Reiberdatschi mit Apfelkompott
    Milchreis
    Pellkartoffeln mit Quark
    Kartoffelpürree mit Fischstäbchen
    Spinat, Salzkartoffeln und Spiegelei
    Tomatenreis mit Hackbällchen
    Gemüsesuppe
    angeröstete Maultaschen mit Salat

    ...

    :winke:
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    Suppe: Zwiebel klein hacken, in einem Topf anbraten, Kartoffeln und Gemüse (am liebsten Zucchini oder Karotten, das meiste andere geht auch) grob würfeln kurz dazu und mit Wasser aufgießen. Gemüseinstantbrühe als Würze. 15 min. köcheln. Mit nem halben Becher Schmand fein pürieren.

    O-Ton: "Mami, das sollst du immer kochen." :-D
     
  7. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    :mrgreen: ich wusste es...

    Reibekuchen, Kartoffelpuffer, fiel mir vorher nur nicht ein... :hahaha:

    :winke:
     
  8. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    AW: Abendtaugliche Superschnellgerichte für Kinder?

    bei uns gibts dann gern mal ein gebackenes

    Sandwichtoast...gefüllt mit Ketchup, Kochschinken Käse...oder ne Scheibe Brot mit Kochschinken und dann ein Spiegelei drauf...bissel Schnittlauch und natürlich Ketchup ;)

    lg susi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...