Abendbrei schmeckt bitter

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Marion B., 30. Mai 2005.

  1. Hallo,

    ich starte jetzt mit dem Abendbrei bei meiner Kleinen. Ich habe dazu Reisflocken von Milupa gekauft und rühre sie mit Hipp HA 2 an. Ich habe gleicht gemerkt, dass der Brei eigendlich gar nicht schmeckt. Er ist meiner Meinung nach bitter. Kann dass an der HA 2 liegen? Und da dränkt sich gerade bei mir die Frage auf, ist 2er überhaupt richtig? Sollte ich lieber die 1er nehmen, die schmeckt m.E. nicht so bitter.

    Miriam hat ungefähr die Hälfte gegessen, eher weniger. Dann noch 95 ml HA 1 getrunken.

    Gibt es da noch eine andere Möglichkeit, dass der Brei besser schmeckt?
     
  2. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Ja, die HA-Nahrung hat einen bitteren Geschmack...Marvin mochte den HA-Milchbrei auch nicht...hab ihm dann Miluvit von Milupa geholt.ist aber halt nicht HA.
     
  3. Habe den Brei für mich mal mit HA 1 angerührt zum Testen, da ich mal wissen wollte, ob er mit der HA 1 besser schmeckt. Also ich finde der schmeckt genauso bescheiden.

    Ich glaube nicht, dass ich Miriam damit noch einmal quälen werde. Da schüttelt es sich alles bei mir.

    Pur finde ich, schmeckt die HA-Nahrung gnaz ok. Und Miriam trinkt sie auch. Aber als Brei ...
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. hmmhmm HA-Brei schmeckt wiederlich....... hilft dir jetzt aber nicht
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo,

    HA macht an sich keinen Sinn mehr im 2. Lebenshalbjahr ....
    HA in der Flasche kitzelt die Geschmacksnerven übrigens nicht so wie wenn es vom Löffel kommt als Brei und eingespeichelt quer durch den Mund geschoben wird. Bäh ist dann die Reaktion.

    www.babyernaehrung.de/allergieprophylaxe.htm

    :winke:
     
  7. Hallo

    @ Kim
    Mein Mann hat eine sog. Kreuzallergie. Bei ihm sind es einige Sorten Obst, Gemüse und Pollen.

    @ Ute
    Dann könnte ich sozusagen die HA weglassen und ganz normale Nahrung nehmen? Wie oft sollte Miriam eigendlichin der Woche Fleisch bekomen?

    @ all
    Dann kennt Ihr ja den "Geschmack" (würg). Habe jetzt hin und her überlegt und dann auch den Miluvit 4. Monat von Milupa gekauft. Und den mag sie :p
    Bisher hat sich auch alles, was ich ihr gegeben habe, gut vertragen, sei es Mittasgsmenü oder eben Abendbrei.
     
  8. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Marion,

    jepp du könntest jetzt von HA auf normale Nahrung gehen. Laut FKE sollen Babys 6 mal Fleisch in der Woche bekommen.

    HIer geht zu beikost Infos 2. Lebenshalbjahr und meine Kommentare und Empfehlungen bezüglich Fleisch gibt es ebenfalls dort im Bereich Mittagessen.
    www.babyernaehrung.de/beikost_ii.htm

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. abendbrei schmeckt bitter

Die Seite wird geladen...